111 in massive Büste von ID-Diebstahl verhaftet

2014-01-10  |  Comebuy News

Staatsanwälte nennen es die größte Identität Diebstahl-Büste in der US-Geschichte. Am Freitag wurden 111 Bank Stimmenzähler, Einzelhandel Arbeitnehmer, Kellner und angeblichen Verbrecher angeklagt, mit einer Kredit-Karte-Diebstahl-Organisation, die mehr als US$ 13 Millionen in weniger als einem Jahr-und-einhälfte gestohlen.

Comebuy Verwandte Artikel: Kostenlose ID Theft Protection bietet wachsen: sind sie gut?Geheimdienst Kragen 14 Mio. $ ID Diebstahl RingUS gov ' t ID-Diebstahl planen kommenden TodayID betrug, außer Kredit cards11 in UK Zeus-Botnet-Büste verhaftet

"Dies ist bei weitem die größte und sicherlich zu den bedeutendsten anspruchsvolle--Identität Diebstahl/Kredit-Karte Betrugsfälle, die Strafverfolgungsbehörden geraten hat," sagte der Queens County District Attorney's Office in einer Erklärung, die Ankündigung der Verhaftungen.

Die Kreditkarten-Nummern kamen aus nah und fern: von skimming Operationen in den USA, wo Restaurant Mitarbeiter oder Einzelhandel Kassierer bekamen zu stehlen Kreditkartendaten von Kunden; von Karde Foren im Internet; aber auch von zwielichtigen Anbietern aus Übersee in Ländern wie Russland, China und Libyen.

Insgesamt wurden fünf Gruppen von Kriminellen im zwei-Jahres-Gesetz Durchsetzung Vorgang, genannt "Betrieb Swiper." gezielt. Zusammen sagte liefen sie den vollen Umfang an kriminellen Aktivitäten benötigt, um Kreditkartennummern zu stehlen und diese Daten in Bargeld umzuwandeln, Staatsanwälte.

Eighty-Six der Beklagten sind in Haft; die restlichen 25 Polizei suchen, sagte Staatsanwälte.

Der Angeklagte zahlen einen durch und durch moderne Identität Diebstahl-Ring, die enthalten Identitätsdiebe, Abschäumer, Karte Entscheidungsträger, Zäune und Besatzungen Einkaufen: Gruppen, die Tausende von Dollar Wert von waren in den Geschäften in den USA kaufen würden

"Viele der Angeklagten belastet heute vorgeworfen werden auf bundesweit Sprees einkaufen, wohnen im fünf-Sterne-Hotels, Vermietung von Luxus-Autos und Privatjets und Einkauf Zehntausende von Dollar Wert von High-End-Elektronik", sagte das Queens DA-Büro.

Bei einer Razzia beschlagnahmt Anfang dieser Woche, Polizei "einen LKW voller Elektronik, Computer, Schuhe und Uhren, Abschäumer, Kartenleser, Embossers und verschiedene Mengen Rohstoffe, wie leere Kreditkarten und falschen Identifikationen," sagte der Staatsanwaltschaft.

Sechs der Angeklagten Zahlen mit Diebstahl $850.000 im Wert von EDV-Anlagen aus einer Citigroup Gebäude in Long Island City August letzten Jahres. Staatsanwälte sagen, dass ein ehemaliger Mitarbeiter der Citi, Steven Oluwo, und ein Wachmann im Auftrag von Citigroup, Angel Quinones, mit dem Diebstahl geholfen.

Hilfe bei der Untersuchung sind Apple, Best Buy, Nordstrom, Macys und viele Finanzinstitute, Citi, Chase Bank und Bank of America, zugeschrieben.

Robert McMillan deckt Computersicherheit und allgemeine Technik Eilmeldung für die IDG News Service. Folgen Sie Robert bei @bobmcmillan auf Twitter. Robert's E-mail-Adresse ist robert_mcmillan@idg.com

« Back