27 % der UK kann nicht 3 G Signal von allen fünf großen Netzwerken erhalten.

2014-01-08  |  Comebuy News

3 G Signal für alle fünf großen Netze Großbritanniens, nicht mehr als ein Viertel (27 Prozent) der Häuser und Geschäfte in Großbritannien empfangen werden kann, sagt BAKOM.

Comebuy Verwandte Artikel: Orange und T-Mobile Will jetzt Anteil SignalsVodafone 3G-Gerät 3 G Signal in der HomeUK mobile Breitband-Geschwindigkeiten verbessert werden den "dunklen Zeiten 3 gibt Kostenloses mobiles Breitband 11 ländlichen CommunitiesMobile Breitband Ausbau bedeutet Arbeitsplätze Wachstum, Experten sagen

Die Forschung ist Teil der Regulierungsbehörde ersten 'Kommunikationsinfrastruktur' Bericht der Secretary Of State für Kultur, Medien und Sport alle drei Jahre vorgelegt werden muss.

Im Hochland von Schottland und in Mittelwales, die beide mit hügeligem Gelände des ländlichen Raums sind, wurden die Bereiche des Vereinigten Königreichs mit den schlimmsten 3G Signal Abdeckung benannt.

BAKOM zeigte auch, dass 97 Prozent der Räumlichkeiten und zwei Drittel der UK-Landmasse ein 2 G-Signal im freien aus allen vier 2 G Netze empfangen können. Dies bedeutet, dass rund 900.000 UK Räumlichkeiten nicht alle vier 2 G Netze zugreifen können.

Die Regulierungsbehörde hinzugefügt, dass es zwar Breitband steht über fast jeden Kupfer-Telefonkabel im Vereinigten Königreich, 14 Prozent der Wohn-Breitband-Verbindungen liegen unter 2 Mbit/s. superschnelle Breitband-Verbindung, das BAKOM als 24 Mbit/s definiert oder oben, stehen jetzt in 58 Prozent des Vereinigten Königreichs.

BAKOM sagte im Durchschnitt, dass feste Breitband Privatkunden 17 GB an Daten pro Monat, verwenden, das entspricht mehr als 11 Filme pro Monat herunterladen oder streaming 12 Stunden HD-Inhalte von BBC iPlayer Service. Mobile Breitband-Kunden verwenden jedoch durchschnittlich nur 0,24 GB pro Monat.

Wenn es darum geht, zum digitalen terrestrischen Fernsehen, fast neun von zehn (89 Prozent) der Häuser und Firmen den Service zugreifen können, während 91 Prozent der UK auch Zugang zu Digital Audio Broadcast (DAB)-Radio-Berichterstattung hat.

Als Teil des Berichts, dass der Regler auch erstellte Versorgungskarten verfügt, die das Vereinigte Königreich in 200 Gebiete aufgeteilt und gib jeweils eine Farbe auf Signal im Bereich, mit Angabe der höchsten Signal-Reichweite und die rote Markierung den niedrigsten grün empfangen basiert.

"Dies ist unser erster Bericht an die Regierung in den UK-Kommunikations-Infrastrukturen. Wir hoffen, es wird einen nützlichen Bezugspunkt für Interessenten, insbesondere im Hinblick auf die aktuelle Regierung Paket von £150million Adresse mobile nicht-Spots, helfen", sagte BAKOMs chief Technology Officer Steve Unger

"In den nächsten 12 Monaten erwarten wir dort schnelles Wachstum in der Verfügbarkeit von superschnellen Breitbanddiensten und Datennutzung fortgesetzt werden, und unser Ziel ist es, ein Update auf diese nächsten Sommer zu veröffentlichen."

Vergleichen beste Handy DealsSmartphone Kauf Beratung finden Sie unter alle Smartphone-Bewertungen

« Back