28 % weiß nicht, was Cloud computing ist

2013-12-28  |  Comebuy News

Letzte Woche haben wir eine Comebuy-Umfrage, um herauszufinden, ob unsere Leser "planten, um cloud computing zu wechseln?"  - und obwohl cloud-computing, scheint eines der buzziest Buzz-Wörter in der Welt der Technik zu sein, jetzt, so scheint es Unternehmen immer noch auf Weg zu gehen, um Menschen davon zu überzeugen, die damit der Wechsel in die Cloud eine gute Idee ist.

38 % der Bevölkerung halte Wechsel in cloud-computing "Zeitverschwendung"

Comebuy Verwandte Artikel: Apple iCloud Cloud Print ReviewGoogle ReviewPanda Cloud Antivirus ReviewSearch Cloudlet ReviewJolicloud 1.0 review

Das Ergebnis unserer Umfrage zeigte, dass fast zwei in fünf (38 %) Menschen der Umstieg auf cloud-computing, weil "es wie eine Verschwendung von Zeit scheint" machen wollte. Manche Wähler nahm sogar zu den Comebuy-Foren zu erklären, warum sie Wolke fühlte computing war nicht richtig für sie. Forum Benutzer Lotvic fasste die Stimmung der "Nein" Wähler mit seiner Post, die lesen, "Nein, ich meine Sachen auf meinem PC zu Hause mag. Will auch nicht über auf monatliche Download-Vergütung nur um etwas zu tun mit dem Internet verbunden sein, und ich würde stecken, wenn mein abgestürzt. Um die Sicherheit sowie besorgt."

Erstaunlich, war knapp ein Drittel der Menschen (28 %), zugegeben, nicht zu wissen, was cloud-computing. Dies wird als kommen beunruhigende Nachrichten für Unternehmen wie Apple und Google, die drängen cloud computing als die Zukunft der Datenspeicherung. Noch beunruhigender ist für Unternehmen die Wolke Meister nur 16 % der Befragten hatten bereits eingeschaltet, um die Wolke oder planten auch mit 10 % davon haben bereits jetzt den Schalter und die restlichen 6 % suchen, um so "aber nicht sofort" zu tun. Interessanterweise einige Umfrage Befragten selbst als Wolke Benutzer angesehen, dass sie ihr iPhone auf iOS 5 aktualisiert haben oder weil sie einige Dateien auf Dropbox oder einen webbasierten e-Mail-Client gespeichert. Forum Benutzer Gengiscant behauptet, dass die Wolke gut zum Sichern von Dateien war "noch ist eine weitere Sicherung sinnvoll. Ich bereits Dropbox verwendet und haben jetzt Zugriff auf die iCloud, so dass ich nicht wirklich keine Probleme mit ihm haben."

Sehen Sie, dass ein Hauptanliegen für Cloud app BuildersSee sechs Gründe für die Nutzung von Cloud-Diensten für kleine BusinessSee Wolke mehr Hype als die Realität, ist Sicherheit sagt Trend Micro

Die restlichen 18 % 520 Menschen, die an unserer Umfrage stimmten für die Option teilgenommen "habe nicht ich mir noch gemacht". Abermals nahm Wähler zu unserem Forum ihrer Wahl weiter zu erklären. Canarieslover starrte, dass er/Sie die aktuelle Generation von Computer-Nutzern nicht komplett verkauft wurden, auf der Idee von Cloud computing, wegen Sicherheit Ängste fühlte "ich nicht möglicherweise begehen könnte, dass meine Daten, wo habe ich nicht eine gewisse Kontrolle über seine Sicherheit. Für die nächste Generation kann es eine natürliche Art zu arbeiten, sofern keine Sicherheitsprobleme heben Sie ihren Kopf, aber für mich ich noch sichern auf externe Datenträger werden. ". Inzwischen sagte Morddwyd, dass aktuelle Internet-Verbindungsgeschwindigkeit Teil des Problems für die langsame Einführung von Cloud computing waren, dachte er, dass seine aktuellen Geschwindigkeiten von "6 MB, 7 an einem guten Tag?" waren nicht schnell genug, um große Datenübertragungen zu behandeln.

Um zu sehen das die Ergebnisse unserer Cloud computing Umfrage klicken Sie bitte hier.

« Back