3LM, Symantec und Wyse, die alle darauf abzielen, die Vereinfachung der Verwaltung mobiler Geräte

2013-12-30  |  Comebuy News

Bei drei verschiedenen Veranstaltungen in drei verschiedenen US Städte 3LM Symantec und Wyse Technology alle zeigen aktualisierte oder neue Produkte für IT-Personal besser helfen bewältigen die Smartphones, Tablets und andere Geräte Benutzer erlaubt sind, um zur Arbeit zu bringen.

Comebuy Verwandte Artikel: Motorola kauft Android Sicherheit Firma 3LMWyse erwirbt Trellia für Cloud-basierte mobile ManagementApp erstellt Mobile Cloud für Android, WindowsMotorola 3LM startet mobile Sicherheit PlatformSony stellt zwei Android Tablet-PCs

Der Bring-your-besitzen-Device (BYOD) Trend geworden, eine Kraft, mit der gerechnet werden. 75 Prozent der Unternehmen haben weniger als 1.000 Mitarbeitern derzeit z. B. Verwaltung und Unterstützung für die persönliche Geräte bringen Mitarbeiter in die Arbeitswelt nach einer Umfrage von Spiceworks helfen.

So ist die Management-Software Schlüssel zu diesen Geräten im Unternehmen arbeiten.

Am Dienstag auf der CTIA Wireless in New Orleans kündigte 3LM die Veröffentlichung der Version 3.0 von seine Sicherheits- und Management-Plattform, so das Unternehmen.

3LM des Mobile-Gerät und Application Management-Plattform kann jetzt Smartphones und Tablets mit Googles Android 4.0 behandeln. Version 3.0 bietet auch die Möglichkeit, Apples iPhones und iPads zu verwalten.

Weitere neue Funktionen sind die Möglichkeit, zu verhindern, dass Benutzer kopieren von Daten zwischen corporate apps und private Anwendungen und ein neuer benutzerfreundlicher Schnittstelle für den IT-Administrator nach 3LM.

Die neue Version ist generell verfügbar, 3LM sagte ohne Ausarbeitung auf die Preisgestaltung.

Corporate Anwendungen und private Anwendungen aufgeteilt ist ein integraler Bestandteil, wie die IT-Abteilung Benutzer bringen ihre eigenen Geräte arbeiten behandeln kann.

Mit Symantec Übernahme von Nukona, die im April abgeschlossen wurde, bietet das Unternehmen jetzt CIOs die plattformübergreifende mobile Anwendung-Management-Software notwendig, um Organisationen, die genau das tun und schützen Sie vertrauliche Daten, die Firma sagte am Dienstag bei seiner Vision-Benutzer-Konferenz in Las Vegas.

Die app und Daten-Schutz-Funktionen aus Nukona stehen von Symantec in der Wolke und vor-Ort zur Verfügung.

Symantec hat auch Data Loss Prevention für Mobile, das seine Data Loss Prevention für Tablets (iPad) weiterentwickelt durch Hinzufügen von Apples iPhones angekündigt.

Die Software hilft überwachen und steuern die Übertragung vertraulicher Daten von mobilen Geräten ohne Einschränken des Benutzerzugriffs auf Anwendungen und Versand in der zweiten Jahreshälfte 2012 starten soll, sagte Symantec.

Genau wie viele andere Bereiche kann auch Management-Software zur Wolke verschoben werden. In diesem Sinne kündigte Wyse, die derzeit von Dell erworben wird, das Projekt Stratus-private Beta-Programm am Dienstag.

Projekt Stratus wird es Administratoren mit einer Cloud-basierten Konsole um jedes Gerät, unabhängig zu verwalten, wenn das Unternehmen oder die Mitarbeiter laut Wyse gehört bieten. Auf den ersten konzentriert es sich auf Sicherung und Unternehmen Zugriff auf Smartphones, Tablets, thin-Clients und NULL Kunden das Unternehmen sagte.

Wyse wird Projekt Stratus an Citrix Synergy 2012, zeigen die am Mittwoch in San Francisco beginnt.

IT-Professionals an kleine und mittelständische Unternehmen sind heute auf dem BYOD-Trend aufgeteilt. Während 20 Prozent uneingeschränkt den Trend wie die Zukunft befürworten; 35 Prozent zugeben, dass es auch bei manchen Geräten, aber für andere nicht funktioniert; 25 Prozent behaupten es Kopfschmerzen für ihre IT-Abteilung; und die restlichen 20 Prozent haben nicht noch eine Meinung gebildet, laut Umfrage von Spiceworks'.

Also Anbieter 3LM wie, haben Symantec und Wyse noch einiges zu tun.

« Back