5 Schritte zur Vorbereitung des Eis-Sandwich zu aktualisieren

2013-12-30  |  Comebuy News

Neue Handys und Tablets mit Android 4.0 Alias Ice Cream Sandwich, sind gleich um die Ecke, und Träger sind auch kündigt die aktuellen Modelle erweiterbar, höchstwahrscheinlich in Anfang 2012 sein werden. Viele neue Features und Updates werden ideal für Business-Anwender.

Comebuy Verwandte Artikel: Google stellt Android 2.4: Treffen Eis SandwichAndroid Ice Cream Sandwich: keine Aktualisierung für Nexus OneGoogle Ice Cream Sandwich OS zu Debüt vor DecemberAndroid 4.0 Ice Cream Sandwich: beste neue Features für BusinessIce Cream Sandwich OS steht für (einige) US-Android-Handys

Vor der Aktualisierung ist hier das, was Sie denken sollten den Übergang zu Ice Cream Sandwich sicher und schmerzlos zu machen.

System-Updates

Update des Betriebssystems auf jedem Gerät ist ein Prozess mit mehreren Möglichkeiten für Fehler:

Der Download des Updates kann beschädigt werden, aus einer fehlgeschlagenen Aktualisierung entstanden.Der Update-Vorgang könnte durch Kraft, Vernetzung oder Problemen, so dass Ihr Gerät unbrauchbar unterbrochen werden.Das Update könnte Fehler enthalten, die das Gerät unbrauchbar machen und Datenverlust oder-Beschädigung führen könnte.

Wenn eines dieser geschehen, müssen Sie wischen Sie das Gerät und starten Sie von Grund auf, die den Verlust von Geschäftsdaten und Verzögerungen bei der Arbeit führen könnten. Während die Wahrscheinlichkeit Probleme ruinieren Ihren Tag schlank sind, nehmen Sie diese Schritte, um den Schaden reduzieren, erleichtert die Wiederherstellung und die Probleme vielleicht in erster Linie zu vermeiden.

1. Säubern Sie Ihre Apps

Ein guter Weg um zu starten ist durch einen Blick auf das aktuelle Setup. Wir alle finden große Verwandte nicht-Business-apps, die schnell vergessen sind, nach deren Installation. Gehen Sie zu Einstellungen, Anwendungen, Anwendungen verwalten und Removeanyoftheapps, die Sie nicht verwenden oder nicht. Dies wird nicht nur verringern das Potenzial für Unverträglichkeit, sondern auch kostenlos mehr Platz für das Update und die zukünftige apps, die Sie hinzufügen möchten.

2. Aktualisieren Sie Ihre Apps

Wenn du, dass Ihre Anwendungen automatisch aktualisieren erlaubst, sollten Sie manuell ausführen die Android Market-app und verwenden Sie die Einstellung "My Apps" nach Updates, vor allem für unternehmenskritische Anwendungen. Oft apps werden in Reaktion auf gemeldete Bugs verursacht durch eine neue Version eines Betriebssystems aktualisiert. Mit diese Updates installiert wird zunächst helfen, mögliche Probleme auf der Straße zu beseitigen.

3. Sichern Sie Ihre Apps

Googles App Store merkt sich welche apps Sie haben gekauft oder kostenlos installiert und ermöglicht es Ihnen, sie wieder zu installieren (siehe meine Bibliothek, Apps im Android Market), aber es nicht immer eine aktuelle Liste der derzeit installierten apps. Hierzu verwenden Sie eine app wie AppBrain, das mit einer zugehörigen Website zu behalten Ihre app installieren Aktivität arbeitet, und sparen eine Liste Ihrer apps erleichtert die Wiederherstellung sollte die Notwendigkeit entstehen.

4. Sichern Sie Ihre Daten

Sie sollten immer Sicherungen alle Daten haben. Ein Großteil Ihrer Daten, wie Kontakte, Kalendereinträge und e-Mail, wird automatisch zur Wolke gesichert. Andere Daten, insbesondere von Drittanbieter-Anwendungen möglicherweise nicht-- und könnte verloren Ihr Update schlecht gehen sollte. Überprüfen Sie Ihre apps für Optionen mit der Cloud synchronisieren, oder auf Ihrer SD-Karte exportieren. Dann sichern Sie Ihre SD-Karte auf den Computer.

5. Ihr Gerät glücklich machen

Wenn Update Tag ankommt, Ihr Gerät so angenehm wie möglich zu machen. Achten Sie darauf, dass der Akku gut aufgeladen ist, und halten Sie das Gerät während der Aktualisierung eine Unterbrechung verursacht durch Mangel an Stärke zu vermeiden eingesteckt. Aktivieren Sie Wi-Fi zu und an ein Netzwerk angeschlossen Sie werden, so dass alle Versuche von OS "Phone-home", Register oder sonst Ende des Prozesses sind möglich.

« Back