7-Zoll-WikiPad Gaming Tablet mit Tegra 3 GPU und Android Jelly Bean angekündigt, der Preis ist $249

2013-11-12  |  News

Die meisten Android-Geräte kommen mit Touch-Screens, die ist groß, weil Sie nicht wirklich physische Tasten brauchen, sie zu benutzen. Jedoch, wenn es darum geht, spielen die physikalischen Regler sind praktischer. Wikipad ist eine Lösung für beide Seiten bitte gekommen. Das Unternehmen kündigte nur einen Gaming-Tablet, der mit einer Reihe von Spielkontrollen attached to it. verkauft werden. Die Steuerelemente können entfernt werden, die verlassen Sie mit einem regelmäßigen 7-Zoll-Tablet mit einem Tegra-3-Chip. Menschen werden in der Lage, das gesamte Gadget für $250 zu kaufen.

Abgesehen von der physischen Kontrollen, wird die Tablette selbst ein 7-Zoll-IPS-Display Auflösung von 1280 x 800 Pixel, einen Tegra-3-Chip, 1 GB RAM, 16 GB interner Speicher sport die über eine MicroSD-Karte erweitert werden kann, das kann bis zu 32GB und läuft Android 4.1 Jelly Bean. Das Gerät wird auch eine MP nach vorn gerichteten Kamera und einen Akku mit anständigen 4100mAh Funktion.

Wenn Sie, die Gaming-Tasten anfügen, das Tablet irgendwie ähnlich wie die Wii U-Tablet sieht, aber der Unterschied ist, läuft es Android 4.1 (die eine gute Sache, mit einem aktuellen Betriebssystem). Das Betriebssystem ist sehr ähnlich wie die Vanille Android, und die gute Nachricht ist, dass es kommt mit PlayStation-Zertifizierung, geben Ihnen die Möglichkeit, seine Steuerelemente verwenden beim Spielen Sie eigentlich mag.

Wikipad hatte größere Pläne als dies wie es wollte zunächst starten Sie eine andere Version des Gaming tablet, diesmal ein 10-Zöller, aber es scheint, dass das Unternehmen eine Reihe von Problemen mit dem Controller erlebte und fasste den Beschluss, die Sendungen zu verzögern, bis die notwendigen Verbesserungen durchgeführt werden. Es sieht aus wie der Fehler nicht des Design-Teams war, denn obwohl das Unternehmen die Art des Problems angegeben ist nicht, es unmöglich war zu entdecken, bevor die Produktion begonnen. Jedoch Wikipad nutzte die Verzögerung, und beschlossen, eine Tablette mit einem kleineren Display zu entwickeln, die natürlich mit einem niedrigeren Preis kommt.

Wir wissen nicht, ob Wikipads Tablet der Nexus-7 oder anderen ähnlichen Geräten konkurrieren kann. Es wäre ein großer Erfolg, wie viele Benutzer auf der Suche nach einem Tablet mit tatsächlichen Tasten. Auf der anderen Seite soll Android OS vor allem für Touch-Screen-Geräte und die meisten app-Entwickler an dieser Idee fest sind. Wenn das Unternehmen gelingt, genügend Software für sein Tablet zu erhalten, könnte es eine gute Chance auf dem Markt haben.

« Back