Aerohive, Euclid Partner zur Verwendung von Wi-Fi, Käufer Verhalten zu decodieren

2013-12-28  |  Comebuy News

WLAN-Radios in mobilen Geräten können jetzt zum Einzelhändler um Kundenverhalten von ihren Läden besser zu verstehen, und dann ändern, Schaufenster, Kataloge und Promotions basierend auf diesem Wissen.

Comebuy Verwandte Artikel: Aerohive aktualisiert seine 802. 11n WLAN-SoftwareNew Wi-Fi-Router, Cloud-Services vereinfachen Branch NetworksAerohive schiebt Filialnetze zu CloudAerohive bietet Gateway für Apples Bonjour freie virtuelle ApplianceAerohive Filialnetze zu cloud schiebt

Beiträge zu: Gigabit WLAN - 802.11ac Produkt-Sampler

Die neue Funktion ist ein Produkt von einer Integration-Deal zwischen Aerohive Netzwerke, eine Wi-Fi-Hersteller bietet Access-Points, die Vertrauen auf eine Cloud-basierte Controller-Dienst und Euklid, die Wi-Fi-Sensoren und Cloud-Software, die sammelt anonyme Wi-Fi-Daten über Käufer an den Einzelhandelsgeschäften verkauft.

Aerohive ist die Sensor-Software mit seiner HiveOS zu integrieren, sodass seine Access-Points als Datensammler jetzt fungieren können; und mit der JSON-Java-API, um die zwei Cloud-Diensten zu verknüpfen, so dass einige der Euclid analytischen Daten über Aerohives HiveManager-Anwendung angezeigt werden können.

Die Kombination kann Einzelhändler sehen wie viele Wi-Fi-Geräte der Ladenzeile übergeben, wie viele zu stoppen, auf der Anzeige des Fensters und für wie lange, die Anzahl der Käufer, die wirklich den Laden betreten und wie lange sie bleiben, im Durchschnitt zu bleiben, Länge und andere Metriken. Euclid können wiederkehrende Besucher zu identifizieren, sagen sie das letzte Mal besucht haben, und wie viel Prozent der Besucher sind Wiederholungen oder ganz neu.

Euklids Angebot nutzt die Tatsache, die Wi-Fi-Radios in ein Smartphone oder ein Tablet Suchanfragen für Netzwerkverbindungen ständig aussenden. Der Euclid-Sensor, der nur einen reflashed Verbraucher-Grade-Wi-Fi-Zugangspunkt, und jetzt die Aerohive Access Points ist, erkennen die Sonde und die MAC-Adresse zugeordnet. Die Software wandelt die Adresse ein, ohne tatsächlich zu sammeln oder zu speichern, um die Privatsphäre der Nutzer zu schützen. Das Wi-Fi-Protokoll ergeben nicht persönliche Informationen wie z. B. eine e-Mail-Adresse oder Telefonnummer Zahl.

Dann hat es auf die Euclid-Cloud-Service übertragen, auf Amazon AWS gehostet, aggregiert und analysiert. Dort können Kunden das volle Euklid Analytics Dashboard zugreifen oder über HiveManager, eine vereinfachte Version davon.

In HiveOS und HiveManager integriert, ist die Software allen Aerohive-Kunden zur Verfügung. Einzelhändler können entscheiden, zum Bereitstellen von Aerohive Zugriffspunkte zunächst ausschließlich als Euklid-Sensoren verwendet werden. Später können sie entscheiden, um die standard-Konnektivität der Access Points für Store-Mitarbeiter oder Besucher zu aktivieren.

Die Daten können verwendet werden, finden Sie unter Verkehrsmuster, testen die Zeichnung macht der verschiedenen Schaufenstern oder Messung der Auswirkungen von verschiedenen Aktionen, anzeigen oder Katalog-Änderungen.

Die Aerohive-Software ist für seine nächste Update im März geplant. Das grundlegende Euclid-Dashboard wird mit dem Update frei sein. Das Premium Euclid-Version, die gibt weitere ausführlichen Metriken, unterstützt eine größere Anzahl von Einzelhandel Websites und hält eine mehr historische Aufzeichnung der Daten, ist $200 pro Monat pro bereitgestellten Sensor (in diesem Fall die Aerohive-Access-points).

John Cox umfasst drahtlose Netzwerke und mobile computing für Network World. com

Lesen Sie mehr über Anti-Malware Network World-Anti-Malware-Abschnitt.

« Back