Agile Manifesto-Autoren zu vereinen, um zu feiern und agitieren für agile

2013-12-30  |  Comebuy News

Co-Autoren des Manifests für Agile Software-Entwicklung, die sich ändern den Kurs wie Software entwickelt wird, vereint in Utah am Montagabend auf Feld Fragen über die über die Auswirkungen des Dokuments da er vor mehr als 10 Jahren formuliert wurde und was es für die Zukunft bedeuten könnte.

Comebuy Verwandte Artikel: 4D stellt Plattform zum Erstellen von Web-basierte Business AppsResearchers aus Android Benutzer von Datenschutz und ThievesXmas zu verteidigen: Pflege MoraleMicrosoft um Windows Phone 7 AppsUpdated BlackBerry Lineup Debüts Kofinanzierung: dünner, schneller, heiklere

Auch bekannt als das Agile Manifest, das Dokument als eine Abhandlung über die Verwendung der agile Programmierung, diente in der Software in kurzen Iterationen, zulassend Änderung der Anforderungen und Nutzung von motivierte Entwickler arbeiten in Teams entwickelt ist. Agile Programmierung hat eine Alternative zum 25-Jahr-alten Wasserfall-basierten Prozessen jetzt als mühsam von vielen angeboten. 15 Der 17 Co-Autoren gesammelt auf der Bühne bei der Agile 2011 Konferenz in Salt Lake City, die größte derartige Sammlung der Co-Autoren da das Dokument in den Wasatch Mountains von Utah, im Februar 2001 geschmiedet wurde.

[Siehe InfoWorld's 10th Anniversary Sonderbericht Bewertung der realen Auswirkungen des agilen Manifests. | Die Debatte über die agile ist Wirksamkeit weiter; Lesen Sie, wo zwei alte Kollegen nicht einverstanden. | Bleiben Sie aktuell über Fragen der Software-Entwicklung und Trends mit InfoWorlds Entwicklerwelt Newsletter. ]

Alistair Cockburn, unter Berufung auf die Ausbreitung der agile Programmierung, Co-Autor zitiert einen Vertrag für 24 Krankenhäusern im Bundesstaat Utah erfordern den Einsatz. Agile Programming, sagte Co-Autor Martin Fowler, ist jetzt draußen im freien im Gegensatz zu etwas Entwickler verwendet, um Angst, zu diskutieren. "Jetzt müssen wir die Tatsache zu verbergen."

Aber andere Co-Autoren beklagt ein mangelndes Engagement für agile Programmierung Prinzipien. "Es wurde eine erhebliche dumbing-Down der agile wie es Wasserfall, überholt hat", sagte Co-Autor Brian Marick. Co-Autor Ron Jeffries hinzugefügt, "meine größte Enttäuschung ist, dass jeder schnell sein will und dass zu wenige Menschen wollen es [rechts]." Fowler stimmten überein, dass einige, die behaupten, lebhaft zu sein nicht, Aufruf dieser "Folge [agile's] Erfolg."

Agile Programmierung jetzt wird auf andere Bereiche jenseits der Software-Entwicklung ausgedehnt, stellte Co-Autor Andy Hunt. "Wir einen Verlag, der auf der Grundlage von agile Praktiken eingerichtet," sagte er als Vorbild. Co-Autor Jim Highsmith argumentiert, dass agile Methoden das gesamte Unternehmen durch den Einsatz in funktionale Einheiten daneben profitieren könnten. Lkewise, prognostizierte Co-Autor Mike Beedle, dass ein agiler Rahmen für Mittleres Management entstehen würde.

Co-Autor Robert Martin erinnerte an die Entstehung des Treffens, die das Manifest geführt. Er und Fowler trafen sich in Chicago, das Ereignis zu planen. "Wir saßen in einem Coffee-Shop, in dem wir ein Treffen skizziert die wir den Lightweight-Prozess-Gipfel nannten", sagte er.

Anderen Co-Autoren waren anwesend Montag, Ari van Bennekum, Ward Cunningham, James Grenning, Jon Kern & Nbsp;Steve Mellor, Ken Schwaber und Jeff Sutherland. An Co-Autoren Dave Thomas und Kent Beck teilnehmen konnten.

In diesem Artikel, "Agile Manifesto Autoren vereinen um zu feiern und agile Ansätze, drücken" erschien bei InfoWorld. Folgen Sie der neuesten Business-Technologie-News und erhalten Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Geschichten jeden Tag in den InfoWorld Daily Newsletter. Folgen Sie für die neuesten Entwicklungen in Technologie-Handelsnachrichten InfoWorld auf.

Lesen Sie mehr über Anwendungsentwicklung in InfoWorld's Application Development Channel.

« Back