Airbnb läuft in Konflikt mit New Yorker Recht

2013-12-28  |  Comebuy News

Wenn Sie ein New York City Dweller suchen, um das schnelle Geld zu machen, durch die Vermietung Ihrer Wohnung für ein paar Nächte auf Airbnb sind, darauf achten Sie, der neugierige Nachbarn. Wenn sie eine Beschwerde gegen Sie einreichen, können Sie Tausende von Dollar an Bußgeldern rack.

Comebuy Verwandte Artikel: Airbnbs neue Verified ID System macht Gäste zu beweisen, sie sind echte PeopleAmsterdam über Airbnb auflisten Dienst illegalen RentalsSave auf Reisen mit diesen nützlichen SitesE-Commerce-Handelsgruppe ermittelt: Mobile Geolocation Privatsphäre Rechnung ist ' awful'San Francisco social networking-Element hinzugefügt, Katastrophe Notfallplanung

Ein New Yorker ist die unglückliche Beispiel des Staates Durchgreifen auf kurzfristige Vermietungen. Webdesigner Nigel Warren vermietet sein Zimmer auf Airbnb im vergangenen September, $300 auf seinen Gast Aufenthalt von drei Nächten. Am Montag Geldstrafe Warren $2400 wegen Verstoßes gegen New Yorker Gesetze gegen Hotelzimmer Ferienwohnungen verwandelt. Airbnb durch den Benutzer aus ihren Häusern (oder in einigen Fällen, Burgen und Bungalows) für ein paar Nächte, ein paar Wochen oder sogar ein paar Monate zu mieten. Er ist für Menschen konzipiert, werden aus der Stadt und möchten ihr Einkommen zu ergänzen.

Airbnb betreibt Lobbyarbeit Gesetzgeber in Staaten wie New York, um Regelungen zu ändern, in dem Bemühen, seine Nutzer aus der Situation zu schützen, Warren konfrontiert ist. In diesem Fall intervenierte das Unternehmen als eine interessierte Partei. Ein Airbnb-Sprecher sagte, das Unternehmen denkt, dass die eigene Entscheidung falsch ist.

Warren ursprünglich betrachtete Strafen so hoch wie $30.000, so $2400 ein bisschen leichter zu verdauen ist. Er kann immer noch gegen die Entscheidung vorzugehen. In einer Erklärung per e-Mail gesendet sagte Warren, dass er nicht will, dass das Urteil zu"Stand im Wege stehen, was ich denke, insgesamt eine große Start-up."

Alte Recht anzuwenden, für eine neue Wirtschaft

New York mehrere Wohnung-Gesetz, das verbietet, Vermietung von Räumen in großen Gebäuden für weniger als einen Monat, soll deutlich Vermieter davon abhalten, Umwandlung von Wohngebäuden in Hotels, aber wie viele Start-ups im Bereich Wirtschaft Freigabe gefunden haben, die meisten Staaten sind nicht Berücksichtigung neuer Tech wenn die Gesetze zu erzwingen.

"Diese Entscheidung zeigt wie schwierig für Hosts und auch Firmen ist wie unsere Gesetze angemessen zu verstehen, die nicht dazu bestimmt waren, gelten für normale Menschen hosting um zu machen die Runden kommen," Airbnb sagte in einer Erklärung. "Und was noch wichtiger ist, diese Entscheidung macht es noch wichtiger, dass New York Gesetz geklärt werden, um sicherzustellen, dass regelmäßige New Yorker gelegentlich ihre eigenen Häuser vermieten können."

Airbnb ist die gleichen Herausforderungen, die Fahrt-sharing und Taxi-apps in den letzten paar Jahren behandelt haben. Der Kern der Sache ist, ob Unternehmen, die eine für Menschen Plattform, Geschäfte mit einander, z. B. eine Fahrt zum Flughafen oder zur Vermietung ein Zimmer für die Nacht zu finden, die gleichen Regeln einzuhalten, die Taxiunternehmen und Vermieter Regeln. Die Technologieunternehmen, die Schläge Handgelenk Links und rechts argumentieren, dass sie nur die Website, mit denen Menschen zum Austausch von waren und Dienstleistungen. Lyft argumentiert, dass es keinen Transfer-Service, und Airbnb sagt, dass es kein Hotel oder ein Vermieter.

Aber Airbnb warnt Anwender ihre lokalen Gesetze zu überprüfen, bevor ein Host werden angeboten.

« Back