Allgemeinwissen sagt AT&T MicroCell verstoßende Netzneutralität

2013-12-28  |  Comebuy News

AT & T verletzt den Geist der Netzneutralität mit ihrer Politik auf die Verwendung von kleinen Mobilfunk-Basisstationen in Häusern, die Verbraucher-Fürsprecher-Gruppe sagt öffentlich bekannt.

Comebuy Verwandte Artikel: Gruppen auf Datei Netzneutralität Beschwerde gegen AT & TAT & T kehrt FaceTime blockierende DecisionVerizon zitiert, freie Meinungsäußerung gegen Netzneutralität RulesAT & T reagiert auf FaceTime über zellularen Plan CriticismAT & T räumt in neutralen Netzwerken

Des Luftfrachtführers Richtlinien bevorzugen einen eigenen kleinen Basisstationen über diejenigen der rivalisierenden Mobilfunkbetreiber, eine Aktion, die den Kern der Netzneutralität-Debatte geht Public Knowledge-Vizepräsident Michael Weinberg schrieb in einem Blogbeitrag am Dienstag.

Viele Mobilfunkbetreiber, einschließlich AT & T, Sprint Nextel und Verizon Wireless, bieten kleine Basisstationen genannt Fallstrick für Kunden, die wollen oder brauchen bessere zelluläre Signale in ihren Häusern. AT & T Ruft das Gerät die MicroCell. Im Gegensatz zu traditionellen Basisstationen, die Verbindung zum Internet über drahtlose als auch drahtgebundene Verbindungen, die der Mobilfunkbetreiber arrangiert und bezahlt, verwenden Fallstrick das mobile Teilnehmer zuhause Breitband.

Das Problem mit AT & Ts Behandlung der Fallstrick bezieht sich auf seine monatliche Deckelung der Breitband Datennutzung nach öffentlich bekannt. Für AT & T Breitband-Abonnenten, die auch AT & T mobilen-Service und Nutzung eines seiner Fallstrick, Daten über die Femtocell Reisen zählt nicht gegen ihre monatlichen Cap Weinberg schrieb. Für Benutzer mit Zellen aus anderen Mobilfunkbetreiber zählt der Verkehr gegen die GAP, schrieb er. AT & T lehnte eine Stellungnahme zu den Anschuldigungen ab.

Eine solche Politik geben könnte, AT & T Breitband-Benutzer, die wollen oder müssen eine Netzabdeckung Erhöhung einen starken Anreiz, melden Sie sich für AT & T mobile service sowie. Allgemeinwissen meint, dass der Luftfrachtführer Unrecht seine Kontrolle über Abonnenten-Internet-Verbindungen benutzt.

"Wenn AT & T entscheidet sich für einige Daten anders, vor allem unter einer Kappe zu behandeln, die ein großes Problem ist", sagte Weinberg sagte in einem Interview am Dienstag.

Weinberg verglichen die Situation ein, die öffentlich bekannt, eine Beschwerde mit der US Federal Communications Commission im vergangenen Jahr führte. Die Gruppe der Agentur gesagt dass Kabelbetreiber Comcast seine Xfinity-video-Service von Daten Kappen ausgenommen unter Beibehaltung von video-Content von anderen Anbietern unter den Kappen. Comcast hat gesagt, dass es Xfinity anders behandeln kann, weil es über Internet Protocol-VPN von Comcast, anstatt im Internet übertragen.

Allgemeinwissen hat keine Beschwerde gegen AT & T, aber Weinberg sagte die FCC sollten Maßnahmen bald auf solche Maßnahmen ergreifen. Jedes Mal, wenn ISPs Institut eine solche Politik und Aufsichtsbehörden zwar nicht, schiebt es den Rand wie Daten Kappen verwendet werden, sagte er.

"Was Sie am Ende mit einer Situation, wo Leute haben Kappen in Richtung online-Sites gesteuert werden, oder Dienste, die sind entweder Eigentum von ihrem ISP oder irgendeine Art der finanziellen Vereinbarung mit ihrem ISP", sagte Weinberg. "Neue Dienstleistungen werden davon eingefroren."

« Back