AMD Q4 Verlust Bildungsberichte schwache Grafik Vertrieb

2014-01-08  |  Comebuy News

Advanced Micro Devices berichtete einen Nettoverlust im vierten Quartal Dienstag über schwachen Verkaufszahlen des Grafik-Chips und Gebühren im Zusammenhang mit einer Restrukturierung.

Comebuy Verwandte Artikel: AMD senkt Einnahmen Prognose auf schwachen Laptop SalesAMD stellen einen Verlust, aber Vertrieb ImproveAMD Datensätze profitieren in Q3 trotz Herstellung IssuesNew AMD Chef Weilds AxeAMD um Arbeitsplätze nach ATI-Übernahme zu schneiden

AMD verzeichnete einen Verlust von US$ 177 Millionen für Quartal 31.12., verglichen mit einem Gewinn von $375 Millionen im gleichen Quartal des ein Jahr zuvor.

Der Verlust enthält eine mit Bezug zu AMDs Investition in Globalfoundries und Restrukturierungskosten von $98 Millionen $209 Millionen-Gebühr. Die Restrukturierungskosten folgt AMDs Ankündigung im Dezember, es die 10 Prozent der Belegschaft zur Kostensenkung entlassen wird.

Ohne die die hätte AMD einen Gewinn von $138 Millionen und Ergebnis je Aktie von $0,19, das Unternehmen sagte. Die Konsensprognose Analyst 0,16 $ pro Aktie, schlagen, dass laut Thomson Reuters.

AMDs Umsatz im Quartal war $1,69 Milliarden, flache gegenüber dem Vorjahr.

Einnahmen aus AMDs Grafiken Segment verringerte sich um 10 Prozent auf $382 Millionen, sagte AMD. Der Rückgang resultierte teilweise aus der Festplatte-Mangel verursacht durch Überschwemmungen in Thailand, die Nachfrage nach Add-in-Grafikkarten reduziert, sagte CEO Rory Read in einer Telefonkonferenz.

Aber die durchschnittlichen Verkaufspreise für Grafikprozessoren, die beide nacheinander erhöht und Jahr für Jahr, sagte AMD.

Lesen Klang positiv über den Grafikmarkt weiter, obwohl Grafikchips zunehmend mit CPUs einbezogen werden. AMD hofft wieder auf dem richtigen Weg mit seiner neuesten Radeon HD 7970-Grafikprozessor, die im Dezember ins Leben gerufen wurde.

AMDs Datenverarbeitungslösungen Segment, die CPUs und Chipsätzen macht, hat besser mit Umsatz um 7 Prozent gegenüber Vorjahr um $1,3 Milliarden, geholfen durch den Verkauf von mobile-Prozessoren und Chipsätze.

AMD sagte auf dem richtigen Weg zum neuen Laptop starten mit dem Codenamen Trinity von Jahresmitte chips lesen.

"Mit der nächsten Generation Produkt Trinity wir deutlich über das Tempo sind," sagte lesen. Die Chips dünner Laptops und bessere Leistung pro Watt als ihre Vorgänger erklärte, er.

AMD hat gesagt, Trinity Chips kommen in Dual- und Quad-Core-Optionen, und geben Sie die gleiche Leistung aber verbrauchen die Hälfte Energie von seiner aktuellen A-Serie Laptop-Chips.

Die Umstrukturierungsmaßnahmen hilft AMD zu finanzieren neue Möglichkeiten im Low-Power computing, cloud computing und emerging Markets, sagte lesen.

"Keine Frage, wir haben noch einiges zu tun," sagte er.

AMD wird mehr über seine Pläne bei der Analyst Day in Santa Clara, Kalifornien, Feb. 2 teilen.

« Back