Android 4.1.2 Jelly Bean jetzt auch für Motorola elektrifizieren 2

2013-11-12  |  News

Motorola elektrifizieren 2 wurde letztes Jahr im August auf US Cellular gestartet und ist nun bereit für ein Upgrade auf Android 4.1.2 Jelly Bean. Wie Sie wahrscheinlich wissen, das andere Gerät unter Electrify Name wurde X-Modell aufgewertet sowie Android Jelly Bean, so kommt dieses Upgrade als natürliche Aktion alle Modelle auf dem gleichen Betriebssystem ausrichten. Auch wenn dies ein OTA-Upgrade ist, es wird nicht sofort verfügbar sein, aber stattdessen US Cellular beschlossen, für einen Phasen OTA, erhalten was bedeutet, dass einige von euch die Aktualisierung früher als andere, je nach der Luckiness.

Für den Fall, dass Sie sich wundern, die Firmware ist 9.8.3O-118-14 und bringt einige awesome, Jelly Bean-spezifische Features: Erweiterte Benachrichtigungen, Voice Search, Google jetzt, Projekt-Butter und So weiter. Um das Update zu installieren musst du gehen Sie zu Einstellungen und Überprüfung auf Updates, für den Fall, dass das Upgrade geholt-Up noch nicht. Der Upgrade-Prozess wird ein paar mal Ihr Smartphone neu gestartet und danach genießen Sie die Jelly Bean OS vom Feinsten.

Für den Fall, dass Sie einige Probleme während der Aktualisierung haben, lassen Sie es uns wissen und wir werden Sie Trog den Prozess zu führen, aber denken daran, das wir Ihnen das Upgrade geben kann, wenn er nicht angegeben ist, noch für Ihr Smartphone, es alles bis auf US Cellular ist und sollte man Patienten darüber.

UPDATE: Einige Leser berichtet, dass nach der Aktualisierung Motorola elektrifizieren 2 ihre gesamte Telefonbuch verloren und alle Daten vernichtet. Auch die mobile Datennutzung war verschwunden, und sie mussten alle ihre E-mails zu synchronisieren. Kontaktieren Sie in diesem Fall US Cellular. Die Tatsache ist, dass sobald das Upgrade nicht korrekt, durch Verschulden des Luftfrachtführers oder deine installiert war und es einige Schäden auf Ihrem Smartphone, die Daten wiederhergestellt werden können, wenn Sie eine Sicherungskopie erstellt, die Sie auf eine austauschbare Einheit, wie ein MicroSD gespeichert. Also seien Sie vorsichtig und sichern Ihr Smartphone bevor Sie irgendwelche Softwareänderungen vornehmen.

Lassen Sie uns wissen Sie, wenn Sie andere Probleme mit diesem Upgrade im Kommentarabschnitt entdeckt.

« Back