Android 4.1 freigegeben Jelly Bean für Motorola RAZR HD LTE

2013-11-12  |  News

Die kanadische Variante, wenn das Motorola DROID RAZR HD, der RAZR HD LTE gestartet wurde, um das Firmware-Update seines Betriebssystems Android 4.1 Jelly Bean, zu erhalten, sagt den Handy-Hersteller.

In Anbetracht der Tatsache, die Motorola nicht viele Änderungen auf dem original Android (auch bekannt als Vanille Android) gemacht hat, sind die meisten Neuerungen und Korrekturen in die Jelly Bean-Update enthalten bereits von jenen bekannt, die mit dem Betriebssystem vertraut sind. Unter der neuen Empfangsfunktionen können wir Namen Google jetzt, "Projekt-Butter" die verbesserte Spracherkennung und bessere Reaktionsfähigkeit bringen werden. Der Hersteller behauptet auch, dass die Geschwindigkeit der Kamera Dank der Android 4.1 Jelly Bean-Update verbessert werden.

Die Leute aus Kanada, die ein Motorola RAZR HD LTE besitzen können herunterladen und Installieren von Android 4.1 Jelly Bean-Firmware-Aktualisierung durch den Zugriff auf Einstellungen > über Telefon > Software-Updates.

Die Firma stellt das Motorola DROID RAZR HD im September 2012. Damals lief das Gerät Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich. Das Telefon verfügt über ein 4,7-Zoll-Super AMOLED-Display mit einer Pixelauflösung von 1280 x 720. Es wird von einem Dual-Core 1,5 GHz Prozessor angetrieben, verfügt über 1GB RAM und 16GB internen Speicher, die über eine MicroSD-Karte erweitert werden kann. Es kann Bilder über eine 8MP Kamera mit Autofokus und LED Blitz, und es Sport auch eine 1.3MP Kamera in der Frontseite.

« Back