Android 4.1 Jelly Bean ist jetzt auf 5,9 % der Terminals, das auf Googles OS installiert.

2013-11-13  |  News

Jeden Monat ist das Team hinter der Entwicklung von Googles mobiles Betriebssystem einen Bericht über den Marktanteil der einzelnen Android Version buchen. Android 2.2 Froyo und Android 2.3 Gingerbread beginnen, Marktanteil, drop, während Android 4.0 Ice Cream Sandwich, 4.1 und 4.2 Jelly Bean auf weitere Geräte von Googles mobiles Betriebssystem installiert werden.

Am 1. Dezember 2012 hatte Android 2.3 Gingerbread einen Marktanteil von 50,8 %, während Android 4.0 Ice Cream Sandwich und Android 2.2 Fryo 27,5 % und 10,3 % der Android-Mobilgeräte-Markt, bzw. gesteuert.

Wie Sie sehen können, ist Android Jelly Bean, die neueste Iteration der mobilen Plattform, nicht einmal in der Top 3, mit einem Marktanteil von nur 6,7 % (Android 4.1 und 4.2 kombiniert). Bestimmte Kunden, dass? Einkauf? High-End-Android-Smartphones kann ihre Geräte nicht aktualisieren, weil die Hersteller die Firmware-Upgrades noch freigegeben noch nicht. Die Fragmentierung der Android ist derjenige verantwortlich, und jeder ist sich bewusst, dass dies das größte Problem von Googles OS ist.

Ich erwarte Android Jelly Bean ein Riesenbrocken Marktanteil von Lebkuchen 2.3′s, beißen aber Android 5.0 Key Lime Pie ist gleich um die Ecke (das Release-Datum wurde gemunkelt, bei Google i/o-Veranstaltung am 15. Mai werden), dann alle Hersteller startet arbeiten auf ihren Geräten auf die neue Version aktualisieren.

Die einzigen Geräte, die immer auf dem neuesten Android Firmware aktualisiert werden, sind diejenigen gehören dem Stamm der Nexus, das Line-up von Google in Zusammenarbeit mit verschiedenen Smartphone und Tablet-Hersteller entwickelt.

« Back