Android 4.2.2 Jelly Bean-Update für Nexus-4 entfernt-inoffizielle LTE-Option

2013-11-12  |  News

Google begonnen Roll-out der Android 4.2.2 Jelly Bean-Update für das Nexus 7, Nexus-10 und Galaxy Nexus, ein paar Tage her. Nun, aktualisieren die Benutzer Wenn der Nexus-4 beginnen, die Firmware zu erhalten, auch. Während zunächst alle LG-Nexus-4 Sache kann, dass diese gute Nachricht ist, denken sie darüber, ob oder nicht, das Update zu installieren, da die Software eine sehr wichtige Eigenschaft entfernt wird. Es scheint wie die Android 4.2.2 neben kommen einige nette Funktionen, es auch die inoffizielle LTE-Unterstützung deaktiviert wird.

Obwohl der Suchriese Motor nicht der Nexus-4 als LTE-freundliche Terminal beworben, das jüngste Mitglied des Stammes Nexus ist auf jeden Fall mit dem 4G LTE-Netzen kompatibel, da es basiert auf der gleichen Snapdragon S4 Pro SoC des Optimus G, der kommt mit einem Qualcomm WTR1605L LTE-Chip. Darauf wurde das Nexus-4 gestartet, die Jungs von AnandTech und einige Nutzer des XDA Developers Forum, spielte mit ihm für eine Weile und fand heraus, dass nicht nur das Gerät teilweisen LTE-Unterstützung hatte, aber es auch verwendet werden könnte.

Dennoch war das Smartphone auf LTE Unterstützung, damit die Benutzer nur Band 4 (aka AWS), die verwendet wird, benutzen konnten, in die meisten kanadischen Regionen, aber nicht so weit in den USA nie gedacht (obwohl T-Mobile LTE über Band 4 herausbringen will, es wird sein eine Weile bis es möglich sein könnte).

Erwägen Sie die LTE-Verbindung auf Ihrem Nexus-4 als eine Hintertür, der nicht so viele Benutzer Zugriff haben. Nun, die Android 4.2.2, die Jelly Bean definitiv geschlossen wird, dass Tür, also wenn Sie noch Zugriff auf diese Einstellungen haben wollen, sollten Sie das Update zu einem anderen Zeitpunkt zu verlassen. Darüber hinaus sind für den Fall, dass soll die LTE-Anbindung von Ihrem Nexus-4 freiheitliche, solltest du besser fangen beten, die inoffizielle ROMs haben die versteckte Funktion wiederherstellen. Und für die Benutzer, dass Google-hopping wird ein Firmware-Update, die bieten wird, der offizielle LTE unterstützen, nichts ist unmöglich, aber es ist eine große Chance, die nie passieren wird.

« Back