Android 4.2.2 Jelly Bean-Update neue bringt herunterladen Mitteilungen und Änderungen auf Schnelleinstellungen schaltet

2013-11-12  |  News

Google bekannt nicht offiziell, dass Android 4.2.2 Jelly Bean Update, läuft aber die Galaxy Nexus, Nexus-4, Nexus 7 und Nexus 10 beginnen, es auf ihren Geräten empfangen. Obwohl? jeder? erwartete Android 4.2.2 über sein verbesserte Stabilität und Bug-Fixes, neue Firmware-Update bringt auch ein paar neue Features. Sowieso erwarten Sie nicht alles wichtige, wie Sie solche Funktionen nicht finden.

Die erste Android 4.2 Jelly Bean-Iteration wurde im Oktober 2012 angekündigt mit dem Debüt der Nexus-4 und Nexus-10 Geräte synchronisiert. Obwohl es eine geringfügige Verbesserung von Android 4.1 sein sollte, brachte Jelly Bean 4.2 Multi-User Unterstützung für Tabellen, das neue schnelle Einstellungsmenü in der Benachrichtigungen-Bar und andere Leckereien.

Obwohl es war? dachte?, dass Android 4.2.1 die letzte Jelly Bean-Version, das Licht der Welt erblicken, Google hat Android 4.2.2 vor kurzem für die Geräte aus der Nexus-Stamm zur Verfügung gestellt.

Android 4.2.2 Jelly Bean-Update werden die Bluetooth-audio-Fehler fix und es soll auch um berichtete von mehreren Benutzern in Nexus 4 zufällige Rebut-Problem zu beheben.

Google nicht freigegeben, die offizielle Android 4.2.2 Änderung der Registrierung, aber die Benutzer, die ihre Hände auf die neueste Firmware-Update schon haben berichtet, uns mitzuteilen, was neu ist.

Das erste, was der Benutzer bemerkt wurde, dass die app-Download-Benachrichtigung geändert wurde. Die neue Benachrichtigung wird nun lassen Sie das mal? verbleibenden? bis der Download abgeschlossen ist, auch den Prozentsatz anzeigen heruntergeladen. Das Bedienfeld "Schnelleinstellungen" erhielt auch ein paar Änderungen, wie Android 4.2.2 hat man langes Drücken die WiFi und Bluetooth-Symbole, um es ein- oder auszuschalten.

Die drahtlose? Aufladen? und Akku-Warnton wurden auch geändert in Android 4.2.2 Jelly Bean, während die Option zum Anzeigen aller Anrufe entfernt wurde. Die Galerie-app wurde auch verbessert, erhalten eine neue Animation, die die Galerie laden schneller macht.

Wie Sie vermutlich sehen können, können Sie leben, ohne alle die Veränderungen, die von Android 4.2.2 Jelly Bean-Update, so dass er keine Tragödie ist, wenn Leuten wie Samsung, HTC oder LG, nicht ihre Terminals auf Android 4.2.2 zu aktualisieren.

Haben Sie auf Ihrem Nexus-Gerät Android 4.2.2 installiert? Haben Sie alles, was neu in Android 4.2.2 bemerkt? Bitte teilen Sie uns in den Bemerkungen weiter unten.

« Back