Android 4,2 Jelly Bean basierend CM 10.1 steht nun zum Galaxy S3 i9300

2013-11-13  |  News

Vor nicht langer Zeit veröffentlicht das CyanogenMod-Team Teaser CM 10.1 für Samsung Galaxy S3 i9300. Wie Sie wissen vielleicht, CM 10.1 ist Vanille? gewürzt?Android 4.2, vollständig auf ARMA223TF basiert. Glücklicherweise wurde die CM 10.1 für alle Galaxy S3-Benutzer in einem inoffiziellen Status freigegeben.

Es ist noch keinen stabilen Aufbau und nicht auf einer täglichen Basis verwendet werden, aber Sie können versuchen Sie es und sehen, wie es für Sie funktioniert. Es hat auch eine Reihe von Fehlern, und es fehlt eine Handvoll Funktionen, leider. Hier sind die bekannten Bugs: UI-Pannen und Verzögerung, Telefon-app Fehler, Touch Fokus funktioniert nicht sehr gut, FM-Radio und TV Out? nicht funktionieren.

Es wird ein hartes Stück Arbeit für sie damit es reibungslos funktioniert weil sie Samsungs Hardware-Treiber fehlen, obwohl CyanogenMod ist bekannt als die besten Android-Entwickler und sie möglicherweise eine relativ stabile in den kommenden Wochen Version sein.

Wenn Sie nicht warten, bis Samsung ein offizielles Android 4.2 Jelly Bean-Update, das ein paar Monate dauern kann freigibt, können Sie sofort ausprobieren. Wir bereiten eine Anleitung um Ihre flash 10.1 CM auf Ihrem Galaxy S3 zu helfen. Aber ich will Sie wieder Raten: Es ist wirklich nicht sehr stabil und Sie können nicht darauf vertrauen, sehr viel. Hier haben Sie die Anleitung zur flash 10.1 CM auf Ihrem Galaxy S3.

Samsung hat kürzlich die offizielle Android 4.1 Jelly Bean-Update für das Galaxy S3-i9300, so dass Sie auf jeden Fall ein paar Monate auf die 4.2 warten müssen. Ich hoffe dauert es ihnen zu lange, wenn man bedenkt, dass es keine neue Android Version, sondern vielmehr eine verbesserte Version nicht. Es kommt nur mit ein paar neuen Features, wie Lockscreen Widgets, Daydream (Bildschirmschoner) und MHL, wodurch Sie zu teilen der Bildschirm des Geräts mit einen Fernseher oder ein anderes Gerät, das unterstützt.

« Back