Android 4,2 Vs iOS 6, dreht sich alles um die Leidenschaft

2013-11-11  |  News

Android und iOS, das mobile Betriebssystem,? untermauert? die Apple-Geräte sind die Helden eines epischen Krieges, dass wir in Jahren erinnern wird es die gleiche Weise, wir sind heute andere berühmten Schlachten wie Internet Explorer Vs Netscape oder Microsoft gegen Apple in die 90′s erinnern.

Der größte Fehler für uns, die Nutzer, ist, dass wir leidenschaftlich "in Love" mit einer der Seiten Fall und wir neigen dazu, über die Grenzen der Ration sichern. Wir mögen X oder Y (Android oder iOS) nur weil ohne? die Situation analysieren? pragmatisch. Das ist genau, wie wir alle in den Kampf zwischen Android 4.2 und iOS 6 Verhalten. Kein leidenschaftlicher Benutzer wird jemals zugeben, dass er am liebsten eine Schlacht gegen seinen Rivalen verlieren kann.

Daher, mit Leidenschaft und ohne Versprechen, dass ich kann? unparteiische (es wäre eine Lüge zu behaupten, dass Sie neutral, da die Subjektivismus diejenige ist, die Ideen persönliche macht) ich will euch die nackten? Wahrheit: die Freiheit ist derjenige, der den Unterschied zwischen Android 4.2 und iOS 6 macht.

Als eine Person, die Smartphones und Tablets gehören beide Seiten des Schlachtfeldes im Laufe der Zeit testen, habe ich jedes Mal das gleiche bemerkt. 4.2 Android ist ein Betriebssystem, das gibt mehr Freiheit für dem Benutzer bringen mehr Konfigurationsoptionen, während iOS Sie zwingt, eine bestimmte Art zu folgen? manchmal zu Recht, manchmal künstlich und unverständlich. Ob es das Recht ist weg oder nicht, du hast keine andere Wahl (Jailbreak ist aus Diskussion).

Und klar, ich mag nicht, wenn jemand zu sein, nicht einmal Apple, sagt mir, was mit meinem Gerät zu tun versucht, meine Handlungen zu beschränken. Ich weiß, gibt es viele unter Ihnen, die Ansicht, dass Sie nicht, etwas über den App Store brauchen und Sie egal, ob Sie fähig sind oder nicht, bestimmte Aspekte zu ändern. Aber für mich und bis Mai andere wie mich anpassen das Smartphone oder das Tablet auf eine Weise, die meinen Bedürfnissen entspricht ist sehr wichtig.

Lassen Sie mich erklären. Android 4.2 kann ich eine benutzerdefinierte Tastatur, wie SwiftKey, installieren die Funktionalität eine überlegen die Standardtastatur senkt. In iOS ist das beste-Case-Szenario, eine app zu installieren, die eine eigene Tastatur, die dann den Text in anderen Anwendungen wie messaging, e-Mail oder Web-Browser zu kopieren ist.

Android hat ein klassisches Dateisystem, wo kommst du klar mit den Dateien wie auch immer Sie möchten, mit einem Dateimanager. iOS kommt nicht mit einer solchen Funktion. Jede app hat seine eigene Umgebung und um bestimmte Dateien von Ihrem Computer zu übertragen, müssen Sie folgen einem? beschwerlichen Weg über iTunes. Ich erwähnt nicht einmal kopieren von Dateien von einem app zu einem anderen, im Grunde bedeutet, dass eine Kopie derselben Datei in jedem der apps zu erstellen.

Darüber hinaus können nicht in iOS 6 Sie herunterladen Kostenlose apps App Store ohne Konfiguration Zahlungsmethode, obwohl Sie es nicht benötigen. Apple will es dort nur für den Fall.

Auf iPad können nicht Sie setzen mehr als 20 apps in einen Ordner. Angenommen, ich möchte einen Ordner für alle meine Spiele haben. Daher werde ich beginnen, Herunterladen von spielen, für einige, die ich bezahlen, einige davon sind kostenlos. Aber ich kann nicht muss mehr als 20 Spiele oder Anwendungen in einem einzigen Ordner. Warum?

Persönlich?Die Kiosk-app gefällt mir nicht. Ich verwende es, nur keine so möchte ich es deinstallieren. Ich kann nicht. Nun, die Android-Handy-Hersteller verwenden auch diesem "schmutzig"? Praxis, aber Apple wird nicht sogar erlauben mir die Kiosk-app verschieben in einen Ordner mit "unnützes Zeug," so dass sie wertvollen Platz auf der Schublade besetzen wird nicht. Warum? Ich denke, dass Apple nicht beantworten kann.

Ich bin ein Fan von Google Chrome und ich benutze es auf meinem Smartphone, Tablet und PC. Daher möchte ich es als eine Standard-Browser verwenden, um automatisch Links aus Anwendungen öffnen. Nun, werde mich einem anderen Standard-Browser mit Ausnahme der "awesome" Safari iOS 6 nicht erlauben. Microsoft musste Milliarden Dollar zu zahlen, nur weil es gewagt, um Internet Explorer in Windows enthalten. Apple wird nicht sogar erlauben Sie den Standardbrowser ändern und die Kunden sind nur lächelnd, als wäre nichts geschehen, wie es absolut normal und nützlich für die Benutzer und die Konkurrenz ist.

Ich mag iOS 6 für seine Laufruhe –, wenn Sie ein Betriebssystem für ein Dutzend Geräte es viel einfacher entwickeln ist zu optimieren, im Vergleich zu die ausgeführt, über wird hundert? Smartphones? und Tabletten. Ich schätze die Lebensdauer der Geräte, die iOS 6 einsetzen. Ich mag es, weil die zahlreichen Anwendungen im App Store, die? manchmal aussehen und Verhalten besser als die, die auf Android.

Android hat Optimierungsprobleme und manchmal läuft es weniger glatter als die Konkurrenten. Das Hauptproblem ist, dass Sie ein Betriebssystem läuft perfekt auf Hunderte von Geräten erstellen können. Ein weiterer Grund ist die? Sorglosigkeit der Android-Entwickler, die sich manchmal die Stabilität oder den Speicherbedarf von ihren apps interessieren nicht. Darüber hinaus die? apps sind in Java, entwickelt eine? Umwelt? bekannt für seine Performance-Probleme.

Auch wenn Sie sich für ein Low-End Android-angetriebenes Smartphone, wächst Sie Bart warten die einfachsten Aufgaben ausgeführt werden, während der Widder voller fast die ganze Zeit ist. Aber ein $200 Android-angetriebenes Smartphone mit dem iPhone 5 kann man nicht vergleichen, es ist einfach nicht fair.

Ich Klage auch die Android-Handy-Hersteller für die Lebensdauer der Batterie, wie die meisten von ihnen scheinen sogar über diesen Aspekt egal. Es gibt eine Ausnahme, Motorola, aber genannt.

Trotzdem, mit all den Problemen, die Auswirkungen auf die Android-4.2-Erfahrung und mit all den? Bloatware? installiert? von den Handy-Herstellern dann von den Beförderungsunternehmen, ich mag Android mehr, weil es mir die Freiheit gibt zu wählen konfigurieren,. Gespräch über Freiheit und die Freiheit der Wahl, schauen Sie sich den Hunderten von Android-angetriebenes Smartphone Modelle derzeit auf dem Markt.

Nun, wenn Ihnen das nicht zusagt, dass die Handy-Hersteller die Android Updates verwalten, dann einen Nexus zu kaufen, wird dann Ihr Betriebssystem immer aktuell sein.

Android 4.2 und alle vorherigen? Versionen? kann der Benutzer sein Gerät persönlicher machen. Auf der anderen Seite die iOS betriebenen Terminals sind kalt und unpersönlich, und der Benutzer scheint nur eine von den Tausenden von Hühnern wuchs in einer Farm nach den gleichen Maßstäben. Ich hoffe nur, das ist nicht wie die Zukunft aussieht.

Verzeihen Sie Ach ja, und bitte mir als "auch leidenschaftlich."

« Back