Android 4.3 Jelly Bean-XXUEMJ5-Test-Firmware für Samsung Galaxy Note 2 N7100 geleckt

2013-11-12  |  News

Samsung Galaxy Note 2 N7100 sollten die offizielle Android 4.3 Jelly Bean OTA Update bis Ende dieses Jahres erhalten. Die erste Test-Firmware wurde geleckt und es hat die Version Anzahl auf XXUEMJ5 festgelegt. Diese Test-Firmware packt alle Features, die derzeit auf die Note 3-Telefon vorhanden sind, aber jetzt können Sie es auch auf die Anmerkung 2 Gerät flashen.

Android 4,3 XXUEMJ5-Firmware ist noch eine Vorversion und möglicherweise Fehler oder Bugs packen. Samsung ist sie für die Prüfung, frei, so dass die endgültige Version fehlerfrei am Tag der Veröffentlichung. Sie können diese undichte ROM mit Odin flashen, aber es wäre am besten für Sie ein NANDROID-Backup zu erstellen, bevor Sie es installieren.

Das N7100 Galaxy Note 2 ist die internationale fake handys und Android 4.3 Jelly Bean bringt Unterstützung für Galaxy-Ausrüstung, TRIM zur Verbesserung des Telefons Geschwindigkeit, ANT +, Samsung KNOX Sicherheit, Samsung Brieftasche, besser RAM-Verwaltung, bessere Farbwiedergabe Display, gezwickt, TouchWiz Launcher, brandneue Samsung-Tastatur, neue Samsung-Browser, neue Lesemodus und eine neue Firmware für die Kamera. Darüber hinaus wurden einige weitere Optimierungen und Verbesserungen für verschiedene Teile des Smartphone hinzugefügt.

Die durchgesickerte Android 4.3 XXUEMJ5-Firmware wurde auf SamMobiles Website gebucht. Hier finden Sie die ROM-Dateien und können Sie Odin sie flash. Wenn Sie Ihre Anmerkung 2 mit Android 4.3 Test-Firmware aktualisieren, sollte dann sag uns in den Kommentaren, die neue Lieblingseigenschaft und wenn das Telefon läuft glatter / schneller als zuvor.

Wenn Sie, wie eine undichte ROM auf dem Samsung Galaxy Note 2 N7100 mit Odin zu flashen erfahren möchten, sollten dann Sie unseren Link hier folgen. Das ist eine Anleitung für Fortgeschrittene und für diejenigen, die mit ihrem Gerät basteln wollen.

« Back