Android-Chef verspricht, dass in Kürze eine aktualisierte Nexus 10 Tablette

2014-01-08  |  Comebuy News

Während der Pixelicious, die neue Nexus-7 das einzige Tablet, während Googles Chromecastic porträtiert zu werden war am Mittwoch Frühstück, das Unternehmen hat mindestens noch weitere Schiefer Ärmel versteckt, und es ist sogar größer als Googles $230 Budget Wucht--zumindest wenn Sie buchstäblich sprechen.

Comebuy Verwandte Artikel: Samsung Galaxy S4 bekommen HD Vollbild und A15 ChipARM Ziele $200 Smartphones mit neuen Cortex A12 ProcessorARM Ziele $200 Smartphones mit neuen Cortex-A12-ProcessorSamsung Informationen-nächste Generation Exynos-Prozessor für Smartphones und TabletsSamsung des Galaxy Tab 3 Intel Atom-Chip enthalten Quelle sagt

Laut Amir Efrati vom Wall Street Journal, Sundar Pichai--Google-Exec verantwortlich für Android und Chrome--bestätigt, dass eine aktualisierte Nexus 10 Tablette am Horizont, und es wieder einmal von Samsung gemacht werden wird.

Pichai nichts anderes gesagt, aber gegeben, wie Super der ursprünglichen $400-Nexus-10 ist, es ist schwer vorstellbar, eine neue Version wird eine komplette Überarbeitung. Erwarten Sie die Aktualisierung auf Android 4.3 installiert, komplett mit mehrere Benutzerprofile und ein Haufen andere langweiligen Änderungen im Lieferumfang.

Achten Sie auch auf die interne Hardware, um ein oberflächlich-Upgrade erhalten. Ein Jahr nach der ursprünglichen Produkteinführung, bittet der Dual-Core, Cortex-A15-basierten Samsung Exynos 5-Chip im Herzen des Tabletts für Ersatz. Samsung könnte es für Exynos 5 Octa-Prozessor nur aktualisiert, tauschen die verfügt über vier bulligen 1,8 GHz Cortex-A15 Kerne und vier Energie-effizienten 1,3 GHz Cortex-A7-Kerne, die dynamisch einschalten und ausschalten, um eine optimale Mischung aus Kraft und Leistung abgestimmt, um die Aufgabe zu bieten. Das Füllhorn der CPU-Kerne ist von einer sechs-Core Mali-T628 GPU beigetreten.

Wir sollten beachten, dass der duale-Chip Exynos 5 zwei Monate vor dem ursprünglichen Nexus-10, angekündigt wurde, so es steht zu vermuten, dass die gerade enthüllt Exynos 5 Octa würden auch das kommen des ein frischer, frisierten 10 einleiten.

Über die grundlegenden Optimierungen ist es schwer behebbaren Fehler in der Hardware zu finden. Das Nexus-10 bleibt 2GB RAM konkurrenzfähig, wie seinem drool von 2560 x 1600 Pixel-Display, obwohl der Bildschirm einige leichte Farbe Netzwerklastenausgleich verwenden könnte. Es wäre toll, wenn das neue Nexus-10 weniger als 1,33 lb-Original und fühlte sich ein wenig mehr schlank rundum wog und Samsung prüfen könnte, verlagert die ungeschickt platzierte Kopfhörerbuchse und MicroUSB-Port auf der linken Seite des Tabletts. Abgesehen davon ist das einzige nennenswerte Problem wie langsam die Schiefer Gebühren.

Aber selbst wenn eine neue Nexus-10 weitgehend was bereits vorhanden ist unverändert, einfach aktualisieren das Betriebssystem und der Prozessor kann neues Leben einhauchen eine Tablette. Schau wie schön das neue Nexus-7 stellte sich heraus.

« Back