Android und iOS dominieren Mobilfunkmarkt, sagt IDC

2014-01-10  |  Comebuy News

Android ist auf mehr als zwei Drittel der Smartphones, die im zweiten Quartal mit Apples iOS auf rund ein Sechstel von ihnen geliefert - mehr als alle übrigen Smartphone Betriebssysteme kombiniert, sagte IDC Mittwoch. Windows Phone Marktanteil weiter wächst, obwohl man weit hinter die vorderen Läufer.

Comebuy Verwandte Artikel: Android, Apple eigenen 80 % des weltweiten Smartphone-Markt: Microsofts Anteil, sagt Samsung packte den größten Smartphone-Anteil im Q1Smartphones jetzt die Nummer 1 mobile 2.2%Global Mobile Phone Sendungen verlangsamt DownAndroid Regeln Smartphone Roost in 2012IDC auch

IDC schätzt, dass während des zweiten Quartals, 104,8 Millionen oder 68,1 Prozent der 154 Millionen Smartphones ausgeliefert, lief Android und 26 Millionen (16,9 Prozent) lief iOS. Ein Jahr zuvor geschätzt IDC Sendungen auf 108,3 Millionen, davon 46,9 Prozent Android und 18,8 Prozent iOS ausgeführt.

Die Zunahme der Verbringung von iOS, bei 27,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr, war nicht genug, um mit allgemeinen Marktwachstum von 42,2 Prozent mithalten IDC sagte.

Samsung geliefert weitere Android Smartphones als die nächsten sieben Android-Anbieter zusammen-- und mit 46 Millionen Android-Telefone, auch handlich Apple outshipped.

BlackBerry OS war der nächste beliebtesten Smartphone-Plattform mit Verbringung von 7,4 Millionen (4,8 Prozent Marktanteil), unten von 12,5 Millionen (11,5 Prozent) ein Jahr zuvor, während die Verbringung von Symbian-Handys um 6,8 Millionen gerutscht (4,4 Prozent) von 18,3 Millionen (16,9 Prozent). Research In Motion Entscheidung, Freisetzung von Telefonen, die Ausführung der nächsten Generation von BlackBerry OS die Chancen der Verwertung nicht helfen, sagte IDC.

Die Zahl der Telefone, die im Lieferumfang von Windows Phone 7 oder Windows Mobile stieg auf 5,4 Millionen (3,5 Prozent), oben von 2,5 Millionen (2,3 Prozent) ein Jahr zuvor, meist durch die Ankunft von Nokias Lumia-Telefonen, Sendungen von denen verdoppelte sich zwischen dem ersten und zweiten Quartal.

Trotz Nokias Unterstützung sind auch Lieferungen von Windows Phone Geräte noch hinter die von Symbian, das Betriebssystem, das Nokia es fallengelassen. Symbian der Niedergang, aber beschleunigt--im zweiten Quartal Sendungen gelöscht 62,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr--als auch aufstrebenden Märkten wie China, zentral- und Osteuropa und Afrika lehnen die verwaiste OS.

Verbringung von Linux-Handys--überwiegend mit Samsungs Bada OS--kroch bis zu 3,5 Millionen von 3,3 Millionen ein Jahr zuvor, aber Linuxs-Anteil den boomenden Smartphone-Markt, rutschte auf 2,3 Prozent von 3 Prozent ein Jahr zuvor.

Die Konzentration auf Android und iOS noch andere Optionen am Wegesrand: Sendungen des "anderen" in der Kategorie IDC Zahlen sank auf 100.000, oder 0,1 Prozent des Marktes von 600.000 und 0,5 Prozent ein Jahr zuvor.

Peter Sayer umfasst open-Source-Software, Europäische geistiges Eigentum Gesetze und allgemeine Technik Eilmeldung für IDG News Service. Senden Sie Kommentare und News Tipps an Peter am peter_sayer@idg.com.

« Back