Androiden Altern nicht gut im Vergleich zu den iPhones

2014-01-08  |  Comebuy News

Apples iPhone ist eine bessere Investition als jedem anderen Smartphone, denn er einen höheren Wiederverkaufswert als ein Android-Gerät hat, und es auch weniger teuer zu besitzen ist. Das ist laut einer Studie von Priceonomics.

Comebuy Verwandte Artikel: RIM präsentiert BlackBerry Torch 9800The Woche in Tech: Apple behauptet, dass Samsung die iPadAndroid Handys kopiert "populärer als iPhone'Smartphone Benutzer Drucken capabilities27 % der Smartphones unter 200 Dollar verlangen

Fazit: Wenn Sie ein iPhone für 18 Monate und beschließen, es zu verkaufen, erhalten Sie mehr Geld dafür als jede andere vergleichbare Android oder BlackBerry Smartphone.

Das iPhone behält 53 Prozent seines Wertes im Vergleich zu 42 Prozent für Android und 41 Prozent für BlackBerry--das bedeutet einige $312 in Bar, wenn Sie Ihr alte iPhone bei eBay oder Craigslist weiterverkaufen.

Die Daten stammen aus Preis-Guide-Website Priceonomics, die verfolgt die Spuren der gebrauchten Handys und vergleicht den aktuellen verwendeten Preis zu seinem neuen Preis (ohne Vertrag) der Tag, an dem, den es veröffentlicht wurde. Die Studie befasste sich mit allen iPhone-Modellen und einige 70 Android-Geräte und 30 BlackBerry-Modelle.

Die Studie erfasst auch die Hardwarekosten Besitz eines iPhone gegen Android, wenn Sie Ihr Telefon am Ende einen 18-Monats-Vertrag weiterverkaufen. Festgestellt, dass auf diese Weise die iPhone-Hardware kostet Sie nur knapp über $13 pro Monat, während es ist rund 40 Prozent mehr für Android Handys.

"Sie können ein iPhone 4 s heute kaufen und verkaufen sie wenige Monate später auf dem Sekundärmarkt für fast das, was Sie dafür bezahlt. Jedoch, wenn Sie die neuesten großen Phantasie-Android-Handy kaufen, ein paar Monate später hat verloren Hunderte von Dollar Wert,"sagte die Studie. "In jeder Phase, das iPhone kann mehr von den ursprünglichen Wert als Android und BlackBerry-Handys. Auch vier Jahre später, können Sie eine erste Generation iPhone für $110 verkaufen."

Allerdings verloren nicht preiswert Prepaid-Android-Handys so viel von ihrem Wert als ihre teurere, High-End-Geschwister. Die Forschung zeigt Handys wie das Motorola Triumph, HTC Wildfire, Samsung Exhibit 4, fast 86 Prozent des ursprünglichen Wertes im Durchschnitt speichern.

Eine interessante Essen aus der Priceonomics-Studie ist, dass die wenn Sie berappen Dollar extra, eine höhere Kapazität-iPhone zu erhalten, die viel zu ihren Wiederverkaufswert als ein extra $100 im Voraus hinzufügen wird nicht nur $10 verwendete Gerät Preis hinzufügt.

Auch die Studie Software für gebrauchte Smartphones nicht erwähnt, aber es scheint, dass die Tatsache, die iPhone-Nutzer einfach auf die aktuelle OS-Version aktualisieren können auch Wert zu ihren Wiederverkaufswert, im Gegensatz zu Android Handys, hinzufügt, von denen viele mit der alten Software starten und nie aktualisiert.

Folgen Sie Daniel Ionescu und heute @ PCWorld auf Twitter

« Back