Angebliche Google-X-Phone Android 5.0.1 Key Lime Pie erscheint im AnTuTu Benchmark ausgeführt

2013-11-12  |  News

Eine brandneue AnTuTu Benchmark taucht im Internet, diesmal mit dem Google X Phone, ein Handy, das ein viel diskutiertes Thema in den letzten Wochen wurde. Der Bericht wurde von einem japanischen Blog veröffentlicht. Das interessanteste ist, dass es aussieht wie das Gerät eine unterschiedliche Android-Iteration ausgeführt wird, was im Moment zur Verfügung steht.

Zunächst einmal muss ich sagen, dass es eine ziemlich große Chance gibt, dass dieser Benchmark ist eine Fälschung, aber der X-Telefon ein heiß erwartete Smartphone, ist so dass ich diesen Pass durch lasse. In der Tat nicht ich andere Geräte daran erinnern, die noch nicht offiziell bestätigt worden, um erscheinen in AnTuTu Benchmarks Weise vor seiner Freigabe.

Nun, nehmen wir an, dass der Screenshot für einen Moment tatsächlich existiert. Es gibt ein paar Aspekte, die beachtet werden müssen, und ich spreche von der Android 5.0.1 OS Version, Google X Name und die erhaltene Leistung der Gäste, natürlich. Neben dort drei Dingen ist keine andere Information durch das Bild zeigte.

Obwohl die Mehrheit der vorangegangenen Berichte beziehen wurden haben das Smartphone als die Google-X-Phone oder das Motorola X Telefon (da es erwartet wird, durch Motorola gebaut werden), kann das Telefon nur Google X, aufgerufen werden wie Sie im Screenshot sehen können. Egal, wie es wirklich genannt werden ist dieses neue Gerät, das irgendwann im Jahr 2013 gestartet werden soll die Google-Beamten sehr aufgeregt geworden.

Betrachten wir das Benchmark-Ergebnis, 12.479 ist weit von sein, genug, um auch mit dem Ergebnis verglichen werden erhalten, indem andere Smartphones wie das HTC One, Xperia Z, ganz zu schweigen von der Samsung Galaxy S4. Wieder einmal ist dies eigentlich das einzig wahre, werden die Google-X-Phone mehr wie ein Mittelklasse-Gerät, kein Flaggschiff überhaupt. Aber, das Google-X möglicherweise trotzdem attraktiv für die Kunden es wahrscheinlich zu einem erschwinglichen Preis verkauft werden, wie die Google-Marken-Handhelds sind in der Regel sehr zuverlässig, egal welches Segment.

Zurück in die AnTuTu Benchmark-Ergebnis, das Google-X-Telefon kann nur mit dem Galaxy S3, die dem ehemaligen Samsung-Flaggschiff ist verglichen werden und das beste Android-Smartphone verkauft, bis jetzt, aber jetzt ist die südkoreanische Firma die Leistung des Galaxy-S4 in eine andere Ebene getroffen hat.

Wir sollten auch erwähnen, dass die Google-X-Phone scheint getestet, eine unterschiedliche Android-Iteration, nämlich Android 5.0.1 ausgeführt, wie im Screenshot gezeigt haben. Die neue Android Version hat nicht noch bekannt gegeben worden und wir erwarten, dass Google es Mitte Mai an der I/O-Presse-Event zu tun. Weiter, obwohl nichts von der Firma bestätigt wurde, ist die allgemeine Zustimmung, dass die neue Android Version Key Lime Pie aufgerufen wird.

Ich glaube nicht, dass die möglichen Kunden lassen sich durch die AnTuTu-Score von Motorola X Telefon überhaupt fühlen sollte. Immerhin, dieser steht immer noch eine anständige und der Hörer konnte als einer der mächtigsten Mid-rangers auf dem Markt. Darüber hinaus erklärte der Motorola-Funktionäre selbst, der Hersteller nicht beabsichtigt ist, Smartphones mit sehr beeindruckenden Angaben veröffentlichen. Also, Sie sollten die Idee gewöhnen, denen Motorola Flaggschiffe für jetzt auf Herstellung werden wird nicht.

Nach Motorolas Jim Wicks, könnte Google jetzt auf Start richtige Größe Handys, die das Wasser können konzentrieren und Schock resistent, und die eine hohe Akkulaufzeit für seine Benutzer bereitstellen können.

Darüber hinaus haben die Berichte, die sagen, dass die Google-X-Phone wird ein kleiner Preisschild erfüllt sind, dann ist es absurd zu glauben, dass es jemals gelingen wird, mit dem Galaxy S4 und HTC ein zu konkurrieren, wenn es darum geht technische Spezifikationen.

Alles in allem sollten Sie Bedenken, dass selbst wenn dieser AnTuTu Benchmark gefälschte, können wir nicht alle Details über die Google-Phone X wissen, denn wir reden über ein Gerät, die noch nicht einmal vorgestellt worden noch nicht mit einem Betriebssystem, die seiner Endversion nicht erreicht hat, so Dinge möglicherweise anders sieht wenn das Smartphone nicht freigegeben wird.

Allerdings sieht die Benchmark mehr Gesicht als echtes Fleisch, ein wenig mehr Aufmerksamkeit zu sammeln, also werde ich nicht so viel drüber nachgedacht werden. Was sagen euch?

« Back