Angeblicher LulzSec Sony-Hacker verhaftet

2014-01-10  |  Comebuy News

Die US Federal Bureau of Investigation verhaftet ein Phoenix-Student, der behauptete, dass er einer der LulzSec-Hacker für einen Datenbank-Angriff auf Sony Pictures Computern verantwortlich ist, die mehr als 1 Million Opfer forderte.

Comebuy Verwandte Artikel: LulzSec bestreitet dabei U.K Census DataLulzSec sagte es sickerte Arizona Polizei DocumentsLulzsec Sets Sehenswürdigkeiten am US-Senat und Spiel-Macher BethesdaLulzSec behauptet, dass es FBI verknüpft OrganizationAnonymous Versionen gehackt aus Dokumenten heißt es ManTech kam

Cody Kretsinger, 23, wurde Donnerstagvormittag aufgrund hacking und Verschwörung verhaftet. Staatsanwälte sagen, er sei "Rekursion", ein LulzSec-Hacker, die eine Datenbank-Angriffstechnik namens SQL-Injektion verwendet in Sony Pictures Systeme zu brechen. Kretsinger legte angeblich Daten, die in ein Mammut 2. Juni 2011, Daten-Dump von LulzSec verwendet wurde, die Gutschein-Codes sowie e-Mail-Adressen und Passwörter Gehören Sony Kunden enthalten.

Zum Zeitpunkt LulzSec seine Daten geschrieben wurde Sony bereits einen verheerenden Einbruch mit seiner PlayStation-Netzwerk maßgeblich. Das Eindringen klopfte den offline-Dienst für mehr als zwei Monate und kostet dem Unternehmen einen geschätzten ¥ 14 Milliarden (US$ 183 Millionen) zu bereinigen.

"Das Ausmaß der Schäden, die durch den Kompromiss bei Sony Pictures untersucht", sagte das FBI Donnerstag in einer Erklärung.

Sonys unbeholfene Reaktion auf die Veröffentlichung von "Jailbreak" Code für seine PS3-Konsole, die verwendet werden könnte, um nicht autorisierte Software auf dem Gerät ausgeführt hatte dem Unternehmen den Feind von Hackern überall, und die LulzSec-Hacker waren nicht die einzigen zu gehen, nachdem die Firma EDV-Systeme.

LulzSec gab eine kurze Phase Internet Chaos Anfang dieses Jahres, Einbruch in Websites gehören Unternehmen und Strafverfolgungsbehörden und buchen dann die Daten öffentlich mit Neokons Missachtung zu folgen.

Seitdem scheint die Gruppe weitgehend von Strafverfolgungsbehörden in einer Reihe von Verhaftungen in den USA und Großbritannien aufgerundet worden

Kretsinger angeblich verwischt seine Spuren, mithilfe des Hidemyass.com Proxy-Dienstes und wischte seine Festplatte nach dem Angriff. Er guckt 15 Jahren Haft verurteilt.

Separat, verkündete das FBI auch die Festnahme von zwei mutmaßlichen Mitglieder der Peoples Liberation Front, eine Gruppe, die behauptete Gutschrift für eine 30 Minuten lange 2010 distributed-Denial of Service-Angriff gegen Santa Cruz County (Kalifornien). Wie LulzSec hat sich der Völker-Befreiung mit der Anonymous Hacker Bewegung angeschlossen.

Christopher Doyon und Joshua Covelli sind die beiden gegenüberliegenden Hacker Gebühren im Fall. Covelli hatte zuvor im Zusammenhang mit Anonymous geförderte Dezember 2010 Angriff auf Paypal.com angeklagt worden.

Robert McMillan deckt Computersicherheit und allgemeine Technik Eilmeldung für die IDG News Service. Folgen Sie Robert bei @bobmcmillan auf Twitter. Robert's E-mail-Adresse ist robert_mcmillan@idg.com

« Back