Anonyme nimmt auf mexikanisches Drogenkartell

2013-12-30  |  Comebuy News

In der Vergangenheit die Hacker kollektiven bekannt als anonym Cyber-Attacken auf Regierungsbehörden und finanzielle Kraftpakete ins Leben gerufen hat, wie Visa, Mastercard und Paypal. Jetzt droht es, seine Marke einer unfreiwilligen Veröffentlichung zu einem der berüchtigten Drogenkartelle Mexikos zu bringen.

Comebuy Verwandte Artikel: Anonymous droht aussetzen mexikanischer cartel40 Durchsuchungsbefehle ausgeführt wie FBI nach geht ' Anonymous'Anonymous plant Angriff auf Orlandos WebsiteUS warnt Anonymous, LulzSec konnte ihr Spiel hoch

In einem Video veröffentlicht mit dem Internet, Mitglieder der Gruppe-Gelübde freizugebende die Namen und Adressen der eine unbestimmte Anzahl von Menschen, die das Medikament-Syndikat, bekannt als Los Zetas--zugeordnet ist die mit Tausenden von Toten und grausamen Handlungen der Vergeltung, wie Enthauptungen--zugeschrieben worden, es sei denn, Drogenbosse ein Mitglied von Anonymous, die sie Anfang des Monats von einer Straße Demonstration freizugeben, genannt Operation Papier Storm im mexikanischen Veracruz Zustand entführt.

Eine Abschrift des Videos übersetzt aus dem spanischen von der Houston Chronicle, Anonymous erklärt: "wir Can´t uns verteidigen mit einer Waffe, aber wenn wir mit ihren Autos, Häuser, Bars, Bordelle und alles, was in ihrem Besitz befindlichen dazu... Es Won´t schwierig sein. Wir alle wissen, wer sie sind und wo sie sind."

"Sie einen Riesenfehler gemacht mit einer von uns," wurde Los Zetas gewarnt durch anonymes Mitglied in dem Video, die nach der Chronik kontinentales Spanisch sprach, aber mexikanische Slang verwendet. "Lassen Sie ihn frei. Und wenn ihm etwas zustößt, Sie (Ausruf) werden immer daran denken diese bevorstehende 5. November." Die Bedeutung dieses Datums ist nicht klar, aber es scheint eine Frist für die Freilassung der entführten anonymes Mitglied zu sein.

Während in den Augen einiger, anonym die Bereitschaft, ein Drogenkartell übernehmen scheint ein mutig Schritt zu sein, es könnte fatale Folgen haben, nach einem Bericht von Stratfor globale Intelligenz, Austin, Texas-Firma, die globalen politischen, wirtschaftlichen und militärischen Tendenzen und Entwicklungen analysiert.

"Wenn seine Drohung anonym durchführt, führt fast sicher zu den Tod von Personen benannt, wie Kartell associates, ob die Informationen veröffentlicht, ist richtig," nach einer Kopie des Berichts erhalten von PCWorld. "Darüber hinaus wie die mexikanischen Kartelle online-Journalisten und Blogger in der Vergangenheit ausgerichtet haben, könnten Hacker auch Vergeltung Angriffe gezielt werden."

"Einfach Verbreitung von Informationen über Kartellmitgliedern nicht erheblich insgesamt Kartell Operationen beeinträchtigt wird," sagt er, "aber wenn Anonymous seine Drohung durchführt, es wirkt Kartell Associates und andere die Kartelle könnte Ziel für Vergeltungsmaßnahmen Angriffe."

Tod wird eine bestimmte Folge von einer beliebigen Version von Anonymous von Informationen über Kartell Partner sein. Zusammenarbeit mit einem Kartell kommt mit Gefahr, nicht nur aus dem Kartell, die, dem eine Person tätig ist, sondern aus rivalisierenden Kartelle, erläutert der Bericht. Taxifahrer--in der Regel Opfer von Erpressung oder sonst als Beobachtungsposten oder Pfadfinder--Handeln gezwungen sind besonders anfällig, der Bericht. In Bereichen wie Acapulco, im Zustand von Guerrero auftreten, Berichte der ermordeten Taxifahrer wöchentlich.

Obwohl anonym seinen Ruf für Aktivismus zu Angriffen auf Regierung und juristische Personen--wie jüngsten Angriffe auf den Webseiten der Texas-Polizeichefs und Boston Polizei Polizist Verbände und Bay Area Rapid Transit in San Francisco--gebaut hat hat in letzter Zeit es in konventionellen Aktivismus mit seiner Unterstützung der Occupy Wall Street-Bewegung, als auch auf der seamier Seite des Internets mit Angriffen auf die Kind-Pornographie engagiert.

Folgen Sie freier Technik-Autor John P. Mello Jr. und Today@PCWorld auf.

« Back