Apple, beginnt Samsung-patent RS Jury-Auswahl

2014-01-10  |  Comebuy News

Anwälte für Apple und Samsung Electronics haben begonnen, die 10 Leute, die die Jury bilden werden, die sie Ansprüche einer Patentverletzung argumentieren werden, die Wahl.

Comebuy Verwandte Artikel: Apple verbietet Steve Jobs Biografie von Samsung HearingApple, Samsung pare down Ansprüche in US-Smartphone, Tablet patent CaseCalifornia Richter legt Grenzwert für Apple-Samsung-patent ExhibitsSamsung verliert wieder in deutschen patent-Klage gegen AppleApple, Samsung fallen einige Patentansprüche als Testversion Ansätze

Die Juroren werden aus einem Pool von Menschen hinzugezogen, um das US Bezirk Gerichtsgebäude in San Jose, Kalifornien ausgewählt. Jeder Seite erhalten Interessenten Juroren in Frage zu stellen und denen, die sie nicht wollen, in der Jury zu entlassen.

Unter diese Wahrscheinlichkeit auszuschließen ist jemand mit Verbindungen zu den beiden Unternehmen oder ihre Zeugen, diejenigen, die bereits eng ein Fall in den Medien verfolgt haben, und diejenigen mit starken Blick auf Apple, Samsung oder den USA Patentsystem. Letzteres kann entschuldigt werden, denn es einige Leute, die eine Aufstockung in Patentverletzung Klagen als Hinweis anzeigen gibt, dass das Patentsystem ist zu weit gefasste Patente und nicht funktioniert wie es sollte.

Jury-Auswahl wird voraussichtlich weniger als einen Tag dauern, woraufhin beide Unternehmen in ihren Argumenten Eröffnung startet.

Bevor die Jury-Auswahl in Gang gesetzt, der Gerichtshof eine Haushalt-Session. Die beiden Seiten argumentiert über mehrere Elemente einschließlich der Aufnahme von Zeugenaussagen von Shin Nishibori, ein ehemaliger Apple-Designer, die auf "Sony-Style" Handy Designs gearbeitet. Auch debattiert worden, dass Samsung-Prototyp-Designs von 2006, die Samsung sagt zeigen, dass Handys ähnlich denen im Streit von Samsung gearbeitet wurden bevor Apple das iPhone im Jahr 2007 ergab.

Der springende Punkt der Fall ist, ob Samsung zu eng Apples iPhone und iPad Modelle kopiert bei der Herstellung von eigenen Handys und Tablet-PCs. Es gibt eine Anzahl von zusätzlichen Argumenten über die Gestaltung der auf dem Bildschirm Symbole auf Samsung-Produkte und ob Apple Technologie in seine Produkte eingesetzt, dem Samsung Patente hält.

Apple bittet um Schäden von $2,5 Milliarden, und hat auch ein Richter Triple die Auszeichnung wegen vorsätzlicher Verletzung angefordert.

Beide Seiten haben diskutiert, wochenlang in demselben Gericht Was können und sollten nicht in die Studie aufgenommen werden. Richterin Lucy Koh, wer den Fall Überwachung ist, drängt beide Unternehmen zu schnitzen, ihren Kampf zu Kern Streitigkeiten und legen Sie ein Limit von 25 Stunden für jedes Unternehmen, ihre Argumente zu machen.

Der Prozess wird voraussichtlich für mehrere Tage pro Woche bis August weiter.

Der Fall ist 11-01846, Apple Vs Samsung, in dem U.S. District Court für den Northern District of California.

Martyn Williams umfasst mobile Telekommunikation, Silicon Valley und allgemeine Technologie Eilmeldung für die IDG News Service. Folgen Sie Martyn am @martyn_williams auf Twitter. Martyn der E-mail-Adresse ist martyn_williams@idg.com

« Back