Apple ebnet den Weg für das iPhone 5 durch die Reduzierung von Bestellungen für vorhandene Telefone

2014-01-10  |  Comebuy News

Apple hat "deutlich reduziert" sein iPhone bestellt zu den Herstellern, wie es "Vorbereitung beginnt" für das iPhone 5. Das ist, wie Neil Hughes bei AppleInsider, basierend auf einer Investoren-Hinweis von hat Sterne Agee-Analyst Shaw Wu sieht. Siehe auch iPhone 5 Release-Datum, Angaben und Gerücht aufrunden.

Comebuy Verwandte Artikel: Werden mehrere iPhone 5 Prototypen getestet AppleiPhone 5 iOS 6 Firmware JuneiPhone 5 offenbart werden "Steve Jobs Phone" das iPhone 5 der Körper wird 'ähneln der metallische Rückseite des das iPad' - AnalystiPhone 5 soll, wieder 4-Zoll-Display haben

In der Note, sagte Wu seinen Lesern, dass "Er fand seine Kontrollen mit Lieferanten, die Apple reduziert hat iPhone bestellt von zwischen 20 und 25 Prozent bei 35,1 Millionen Einheiten, die das Unternehmen im März-Quartal ausgeliefert" nach Hughes. Gehen Sie zu iPhone 5 "im September startet".

Wenn es weniger Telefone bestellt ist, wird es weniger Telefone Versand. "Wenn diese Zahlen für das laufende Quartal Juni halten, würde die Verbringung zwischen 26 Millionen und 28 Millionen iPhones führen. Das Ergebnis wäre unten Wall Street Konsens zwischen 30 Millionen und 31 Millionen." Besuchen Sie die iPhone 5 iOS 6 Firmware im Juni offenbart werden.

Die Telefone sind aber bereits im Kanal Inventar. Wu schätzt, dass dort 8,6 Millionen iPhones im Kanal Inventar, mit 2,6 Millionen im letzten Quartal hinzugefügt. "Dieser Kanal-Inventar konnte das Unternehmen ein Angebot und Nachfrage von 4 bis 6 Wochen erreichen" laut AppleInsider-Geschichte.

Auf der Grundlage der Vergangenheit kann Apple eine Verlangsamung der iPhone Verkäufe, erwarten, desto näher kommen wir auf die erwartete Ankündigung des nächsten iPhone. Zur gleichen Zeit will es vermutlich genug Handys erfüllen die Nachfrage im Vorfeld dieser Ankündigung, gleichzeitig aber dafür sorgen, es gibt Fertigungskapazitäten nach erwarteten Nachfrage für das nächste iPhone.

AppleInsider Angebote Wu: "Es scheint, AAPL ist opting um zu konservativ mit seinen Lieferanten in einer möglichen 2 Viertel Pause vor der Aktualisierung Faktor und auch Inventar verwalten."

Im Jahr 2011, so AppleInsider berichtete Apple Rekordumsatz von 20,34 Millionen iPhones im Juni-Quartal und 17,07 Millionen im September-Quartal "Wie Apple die Lagerbestände vor dem iPhone 4 s Start zog." Aber das scheint anzunehmen, dass Apple in der Tat genügend iPhones zur Bedarfsdeckung nicht. Apple CEO Tim Cook sagte, dass die Nachfrage für iPhone 4 fiel, vor allem in der zweiten Hälfte des September-Quartal, aber nicht so viel, wie Apple Führungskräfte befürchtet hatte.

Wu glaubt"Erwartungen der Anleger für die Juni-Quartal sowie die folgenden September-Quartal gezeichnet werden soll," laut AppleInsider.

Rollup ist nicht Spezialist corporate Inventar-Verwaltung und Apples Tim Cook ist definitiv, aber eine große Inventar-Management-Strategie scheint nicht Apple Vertrieb für zwei Quartale--die Hälfte des Jahres--low-balling.

« Back