Apple Forderungen ipad3.com Domäne

2013-12-28  |  Comebuy News

Zum zweiten Mal in zwei Monaten hat Apple Besitz eines Gebietes, verbunden mit einem seiner Produkte umstritten.

Comebuy Verwandte Artikel: Apple will iphone5 Domäne übergeben OverApple siegreich in iphone5 Domäne DisputeApple: Samsung "ungesetzlich, beleidigend, anticompetitive'Chinese Elektronik Hersteller Appelle Gerichtsentscheidung iPad SalesOrdinary stoppen Chinesisch auf iPad Markenrechtsstreit geteilt

Das Unternehmen hat einen Anspruch auf das ipad3-Domäne mit der Welt geistiges Eigentum Organisation (WIPO), eine UN-Agentur eingereicht, die Domain-Streitigkeiten verhandelt.

Die Domain, die inaktiv ist, registriert wurde im Januar 2010 am gleichen Tag eingeführt, dann CEO Steve Jobs das erste iPad auf einer Apple-gehosteten Veranstaltung in San Francisco.

Domain Name Wire berichtet zuerst Apples Anspruch am Freitag.

Letzten Frühling, vor der Einführung von das neueste iPad gekoppelt am meisten die nächsten Iteration als das iPad 3. Stattdessen hat Apple nur das Tablet als das "neue iPad." bezeichnet

Nutzen der "iPad 3" Bezeichnung wurde beibehalten, jedoch in Medienberichten beschreibt das neue iPad, vielleicht als ein klarer Weg, um das Gerät von 2011 des iPad 2 zu unterscheiden.

Apple hat Ansprüche mit der WIPO mehrfach eingereicht, Kontrolle von Domains zu es glaubt, seine Marken verletzen.

Letzten Monat, z. B. es zuerst gefordert, dann erhielt, Kontrolle des iphone5, einer Domäne, die verwendet wurde, um ein Diskussionsforum für Smartphones zu hosten.

Obwohl eine WHOIS-Suche durchgeführt, gleichzeitig erhielt Apple iphone5 setzen die Domäne in den Händen der Corporation Service Company (CSC), eine Delaware rechts-, Geschäfts- und Finanzunternehmen, die Domain Schutz und Recovery-Services bietet zeigten eine ähnliche Suche Sonntag, dass es jetzt Apple selbst registriert ist.

Im November 2011 die Firma war auch erfolgreich im Rahmen eines Angebots, iphone4s und sieben andere URLs, alle mit dem Namen "Iphone" zu erwerben, und einige davon enthalten Phrasen wie "Porn", "sex" und "Xxx."

Andere Domains, die vor kurzem auf Apples Steuerelement übertragen worden sind, nachdem mit der WIPO Aplestore, der Apple Mai verliehen wurde Tankmischung, und acht URLs mit möglichen Rechtschreibfehler von Applemusic, die alle an Apple am 4. Juni ging.

Apple besitzt bereits Applemusic.

Andere iPad-bezogenen Domains wurden selbstverständlich an Einzelpersonen oder Unternehmen, nach Internet-Aufzeichnungen, einschließlich ipad4, das von einem Nevada-Mann namens Andrew Naylor und ipad5 gehört, zu einer Firma in Xi'An, eine Stadt in der östlichen Mitte registriert.

Ipadmini und Miniipad haben auch schon gepackt, erstere von einer Person in Paris, Letzteres von einer Einzelperson in Tel Aviv. Diese Domänen könnte der Schwerpunkt der künftigen Apple-Ansprüche, wenn das Unternehmen, wie viele Analysten erwarten, einen kleineren 7-Zoll-Tablet in diesem Jahr startet.

Gregg Keizer umfasst Microsoft, Sicherheitsfragen, Apple, Web-Browser und allgemeine Technik Eilmeldung für Computerworld. Folgen Sie Gregg auf, am

Finden Sie mehr von Gregg Keizer Computerworld.

Lesen Sie mehr über Drm und rechtliche Fragen in Computerworlds DRM und Legal Issues Topic Center.

« Back