Apple genehmigt gefälschte iPhone app für den App Store

2013-12-30  |  Comebuy News

Apple ließ einen gefälschte app-Slip durch den Genehmigungsprozess für das iOS App Store, die Macher des populären Kamera + Programms sagte über das Wochenende.

Comebuy Verwandte Artikel: Forscher Pflanzen Räuber app in Apples App Store5 Apps verboten aus Apples App Store in 2011Apple, Google müssen Smartphone-Sicherheit zu verbessern: Blue CoatBest iPhone apps: fünf kostenlose iPhone apps zum Schutz Ihrer PrivacyFive-Tipps zum Vermeiden von Malware in Mobile Apps

Security-Forscher, die die Panne bemerkt wussten nicht, ob die falsche app Malware enthalten, weil sie nicht in der Lage, eine Kopie zu ergreifen, bevor Apple aus dem App Store haben geholt worden.

Am Samstag kündigte der iPhoneography Blog ein neuer App Store-Eintrag falsch war.

Das App Store-Angebot angepriesen Kamera + Version 4.0, und den Preis bei $0,99 aufgeführt.

Obwohl die echte Kamera +--erstellt von Tap Tap Tap--für den gleichen Preis verkauft wird, ist es nur in der Version 2.4.

die iPhoneography Glyn Evans kontaktiert Tap Tap Tap, wer wurde bestätigt, dass Kamera + 4.0 unecht.

"Oh, Apple und Ihre oft enttäuschend Zustimmung verarbeiten," sagte Tap Tap Tap am Samstag.

Tap Tap Tap hat konifiziertes Köpfe mit Apple vor: im Jahr 2010, Apple Riss Kamera + aus dem App Store in einem Disput über Apples Entwickler Abkommen gebrochen.

Apple wiederhergestellt später Kamera + zu seiner app-Vertriebskanal.

U.K.-Sicherheitsfirma Sophos erwähnt die falsche Kamera +, aber sagte, es könnte nicht sagen, ob die app einen böswilligen Zweck hat.

"Wir haben nicht in der Lage, unsere Hände auf einer Kopie der falsche app, damit wir nicht bestätigen können, wenn es keine schädliche Funktionen enthalten", sagte Graham Cluley, Sophos senior Sicherheitsberater, in einem Blog Montag. In einer Follow-up Email, sagte eine Sprecherin von Sophos, das Unternehmen glaubten, dass es wahrscheinlich erstellt wurde, um die Gelder aus dem Tap Tap Taps Verkauf umzulenken.

Die falsche Kamera + verwendeten Grafiken identisch mit der real Deal, um das Programm im App Store zu fördern.

Nach diesen Eintrag--die noch montags über Googles Such-Cache lag--die falsche Kamera + Samstag, Jan. 21 von einem Hiep Nguyen einer Firma namens Pursuit Special erschien.

Später an diesem Tag bestätigt Apple die illegalen Kamera + gezogen aus dem App Store, Tap Tap Tap.

Apples Fauxpas war bemerkenswert, da die meisten Security-Experten die iPhone-Plattform sicherer vor Hacker-Missbrauch, halten da Apple jede app Tierärzte, bevor es in den App Store, im Gegensatz zu Google erlaubt.

Googles Android Market hat mit falschen apps, geplagt, von denen viele eine Art schädliche Funktionen enthalten. Im vergangenen Monat geschrubbt beispielsweise Google 22 Malware infizierte apps von seine offizielle e-Shop.

Cluley fragte mich, wie Apple verbockt haben könnte.

"Aber Fragen immer noch, was mit Apples Approval Process schief gelaufen", sagte Cluley. "Schließlich Kamera + ist derzeit die 14. meistverkauften app im App Store--Apple sollte sicherlich erkennen, wenn jemand anderes als Tap Tap Tap versucht, es an den Informationsspeicher übergeben."

Ab Mittag Montag war Kamera + eigentlich Nr. 7 auf Apples Bestseller-Liste der bezahlten iPhone apps.

Apple nicht sofort Fragen Montag beantwortet.

Eine falsche Kamera + app rutschte von Apples Genehmigungsverfahren für den App Store.

Gregg Keizer umfasst Microsoft, Sicherheitsfragen, Apple, Web-Browser und allgemeine Technik Eilmeldung für Computerworld. Gregg auf am @gkeizer, auf Google + folgen oder Gregg's RSS Feed abonnieren. Seine E-mail-Adresse ist gkeizer@computerworld.

Finden Sie weitere Artikel von Gregg Keizer.

Lesen Sie mehr über mobile Anwendungen und Dienste in Computerworlds Mobile Apps und Services Topic Center.

« Back