Apple ist im Rückgang sagt ehemaligen Jobs Kumpel

2014-01-08  |  Comebuy News

Ehemalige Apple-Whizkid und Gründer von Electronic Arts (EA) Trip Hawkins glaubt, dass Apple hat seinen Höhepunkt erreicht und ist abzulehnen, wenn CEO Steve Jobs nicht mehr mit der Firma gebunden.

Steve Jobs, CEO von Apple

Comebuy Verwandte Artikel: Apple-A-ZWhy-Apple schlägt jeden anderen Tech ManufacturerRumour-Zusammenfassung: Apple iPhone 5 Release DateiPod Sender in DaysPalm legal, Linux-basiertes Smartphone zu starten?

CEO von Digital Chocolate Hawkins arbeitete nun als Direktor für Strategie und Marketing für Apple in den 1980er Jahren. Er sprach über seine Zusammenarbeit mit Arbeitsplätzen und ihren unweigerlichen Niedergang zum Rand.

"Es ist ganz in der Nähe von ihren Höchstständen jetzt. Schaut man sich jede Institution in Geschichte – Sieh an das römische Reich – alles, was in der Geschichte, und was sieht aus wie wenn es Höchststand ist. Blick auf Apple und wie kannst du sagen es nicht Höchststand ist?", sagte Hawkins im Interview.

"All das ist ungefähr so gut wie sie jemals können werden – wie viel besser es wirklich?

"Die Sache ist, es kann ein weiteres Jahr oder zwei dauern, bevor es beginnt zu sinken, aber es muss-alles tut.

"Alles dreht sich vieles um Steve, und egal wie gut seine Leutnants sind, sie sind nicht Steve. Keiner von uns wird ewig leben, aber ich hoffe, dass er wirklich lange lebt."

Hawkins blickte zurück auf seine Arbeitszeit mit Jobs bei Apple, und hat ein einzigartigen Blick auf den Mann respektiert und verehrt von so vielen Seiten.

"Ich glaube wirklich, dass Steve der größte CEO in der Geschichte ist, weil ich weiß, was er bei Pixar durchgemacht. Es ist eine bemerkenswerte Umgestaltung, und gleichzeitig ist er Rettung von Apple und alle anderen dachte, es wäre tot."

"Steve ist sehr opernhaft – es gibt viele Psycho-Fans um ihn herum, und eine Menge Leute, die wollen bei Apple zu arbeiten, weil sie dabei sein wollen. Die Ironie ist, dass sie wie das Publikum im Jahr 1984. Sie wollen in die Nähe der Macht sein und verbunden mit dem Erfolg, aber viele von ihnen verweigern, Steve, Herausforderung, weil Sie nur den Kopf abgeschnitten erhalten, wenn Sie das tun."

"Ich hatte eine sehr verdrehte Beziehung mit Steve, weil ich ihn ständig herausgefordert. Einerseits benötigt er, und er wusste, er brauchte es, aber auf der anderen Seite hasste er es und er wollte mich befördert zu werden, weil er mir keine politische Macht nicht sehen.

"Er ist sehr schwierig mit befreundet sein, und er denkt, wer als Akt der ständigen Verrat verlässt. Du bist auf der Shit-Liste für das Leben."

« Back