Apple könnte $1.000 pro Aktie finden Sie auf bedeutende iPhone und Mac-Updates, analyst

2014-01-10  |  Comebuy News

Piper Jaffray-Analyst Gene Munster hat seinen Glauben bekräftigt, daß Apple $1.000 pro Aktie in diesem Jahr durch signifikante Neuerungen für das iPhone und Mac, iPad und iPhone löschen einen Pfad zu dem Unternehmen, den Apple-Fernseher und Chinas wachsende Mittelschicht treffen konnten.

Comebuy Verwandte Artikel: Baidu zu chinesischen iPads, iPhones, drängt Google OutAnalyst prognostiziert 50 / 50 Chance Apple Tablet, treffen, nächste MonthAnalyst prognostiziert "Monstrum" iPhone 5 Start später dieses YearPatents zeigen Sie auf Apple-Tablet-PC in 2010Apple Tablette Kosten £400, sagt Analyst

Zurück im April Munster war $910 einen Anteil voraus, obwohl Topeka Kapitalmarkt Brian White das Limit auf 1.001 $ pro Aktie. Zur Zeit Munster vereinbart mit dem Potential von 1.001 $ pro Aktie, aber nicht seine Vorhersage zu ändern. Münster ist nicht noch ändern, seine Projektion von $910 einen Anteil, aber er schlägt vor, dass die $1.000 schätzt nicht völlig verrückt sind.

Münster hat eine Reihe von Gründen für seine positive Aussichten. Er glaubt, dass auf dem Weg für den Mac und iPhone 5, mit Retina-Displays und Ivy-Bridge-Prozessoren kommen die neuen Macs gibt es 'sinnvolle' Updates; und ein größeres Update auf das iPhone von Münster als "die größte Gerät Upgrade Zyklus in der Smartphone-Geschichte" bezeichnet.

Munster erwartet auch, dass Apple TV in diesem Jahr angekündigt, und im Jahr 2013 ausgeliefert.

Münster meint, dass Smartphones weiterhin für die nächsten 2-3 Jahre subventioniert werden. Er glaubt auch, dass Apple weiterhin pflegen ihre Bruttomarge von 40 % berichtet "assistiert von iPhone zu einem größeren Teil des Gesamtumsatzes", Forbes.

Er glaubt, dass Apple weiterhin verlangen gute Komponente Preise aufgrund seiner "Herz Transplantationsstrategie wo das Unternehmen versucht, alte Produkte aus sein Angebot so schnell wie möglich zu beseitigen."

Auch gutgeschrieben ist Apples Expansion in China, insbesondere Apples Wachstum werden bis zu Chinas "wachsende Mittelschicht".

Munster auch Notizen, die tablet-Verkäufe erwartet werden, zu wachsen und iPad weiterhin Marktführer. Er sieht das Potenzial für 66 Millionen iPads, zwei Drittel eines projizierten Marktes von 99 Millionen in total Tablet-Einheiten für das Jahr 2012. Schließlich wird der Tablet-Markt größer als PCs, sein Munster prognostiziert.

Munster erwähnt Wachstum im Enterprise-Markt unter der Leitung von der Einführung des iPad und iPhone. "Wir glauben, dass das Unternehmen konzentriert sich auf die Bereitstellung des besten Consumer elektronische Produkte möglich und daher verlässt sich auf die Einführung mit dem Unternehmen Annahme", schrieb er.

Er stellt auch fest, dass, obwohl Apple "im iTunes-Store bei knapp über Break-even läuft" und die gleiche Strategie für den App Store und letztlich den Apple-Fernseher gilt. Er stellt fest, dass das Unternehmen verfügt über 225 Millionen registrierte iTunes Konten und 125 Millionen iCloud, "Apple hat eine der größten registrierter Nutzer Grundlagen in der Tech-Welt."

Apples Aktienkurs wird am Freitag um $565,32 geschlossen.

« Back