Apple Mac, iPad, iPhone-Verkaufszahlen zerschlagen werden, sagen Analysten

2014-01-08  |  Comebuy News

Zeichen, die Apples Umsatz auf einem fiebrigen Tempo weiterhin weiterhin ansammeln, sagte Analyst Industrie heute.

Comebuy Verwandte Artikel: iPhone und iPad Popularität sendet Apple Gewinne SoaringSoft Vertrieb von Apple-Zulieferer auf iPhone, iPad-Produktion-cuts2011 im Test Hinweis können: Apples finanzielle PerformanceMac 'on Fire' als Apple riesige GrowthApple Pausen iPhone Umsatzrekord wieder Berichte

In einer Forschung-Mitteilung an Kunden hervorgehoben Brian White von Ticonderoga Securities einen Datensatz Dezember für seine "Apple-Barometer", einen Index von asiatischen Lieferanten, die Komponenten für Apple Produkte zu bieten.

Umsatz der Unternehmen im Index sprang 9,4 % im Dezember über den Monat vor, sagte White, deutlich über der durchschnittlichen Rückgang von 15 % über-Monat in den vergangenen Jahren.

"Apple-Barometer geliefert das größte Wachstum [über-Monat] für Dezember, die wir auf Record und dem ersten Dezember haben wo eine Umsatzsteigerung über-Monat,", sagte White im Fuß-/Endnotenausschnitt.

Weiß auch hervorgehobene beeindruckendes Umsatzwachstum von Multi-Fineline-Elektronik, wie ein Hersteller von flexiblen Leiterplatten in Smartphones und Tablets und ein Apple-Zulieferer verwendet. Multi-Fineline Umsatz sprang 25 % über Vorjahr im vierten Quartal 2011, sagte White, unter Berufung auf vorläufige Zahlen des kalifornischen Unternehmens.

Während das Apple-Barometer nicht Apples Umsatz Quartal synchronisiert--es gibt eine eingebaute Verzögerung aus die Zeit-Lieferanten Rekordabsätze, wenn Apple produziert und seine Produkte vertreibt--White und andere Analysten erwarten eine Ausblasen-Viertel von Apple, wenn das Ergebnis noch in diesem Monat berichtet.

Weiß jetzt Projekte, die Apple meldet einen Umsatz von 5,2 Millionen Macs, 10,9 Millionen iPads und 29,9 Millionen iPhones für das Quartal, der 31. Dezember 2011 endete.

Andere Analysten sind noch bullish.

Brian Marshall International Strategy & Investment Group (ISI) wettet, dass Apple für das letzte Quartal des Jahres 2011 einen Umsatz von 5,3 Millionen Macs, 14 Millionen iPads und eine satte 32 Millionen iPhones aufgezeichnet werden.

Wenn Marshalls Projektionen am Ziel sind, wird Apple Rekordumsatz aller drei Produkte, buchen, Zerberstende frühere Bestleistungen des iPad und iPhone von mehreren Millionen Einheiten.

Apple wird sein Ergebnis im vierten Quartal und Produkt Linie Verkaufszahlen am Dienstag, Jan. 24 vorstellen.

Gregg Keizer umfasst Microsoft, Sicherheitsfragen, Apple, Web-Browser und allgemeine Technik Eilmeldung für Computerworld. Folgen Sie Gregg auf Twitter, am @gkeizer, auf Google + oder Gregg's RSS Feed abonnieren. Seine E-mail-Adresse ist gkeizer@computerworld.com.

Finden Sie weitere Artikel von Gregg Keizer.

Lesen Sie mehr über Macintosh in Computerworlds Macintosh Topic Center.

« Back