Apple, Motorola patent Anzug von US-Richterin wiederbelebt

2013-12-28  |  Comebuy News

Ein US-Richter hat eine einstweilige Verfügung, die in einem Patentstreit zwischen Apple und Motorola Mobility, nach dem Auslösen der Möglichkeit letzte Woche zu hören, dass der Fall abberufen werden kann, da keine der beiden Seiten einen Anspruch auf Befreiung errichtete geplant.

Comebuy Verwandte Artikel: US-Richter Motorola, Apple patent TrialGoogle, bricht Motorola bestellt um bereitzustellen, dass Android Informationder AppleMotorola Mobilität Microsoft Patent verletzt hat, sagt München CourtApple gewinnt eine einstweilige Verfügung gegen Motorola in deutschen CourtDoubt über Apples patent Krieg mit HTC, Samsung, Motorola, werfen

Richter Richard A. Posner sagte in einer Reihenfolge am Mittwoch, die die mündliche Verhandlung wäre am 20, und jede Partei kann argumentieren für Unterlassungsanspruch gegen angebliche Patentverletzung durch das andere. "Die Parteien vorbereitet werden sollte auf die Möglichkeit der Substitution eine einstweilige Verfügung eine gerechte Dekret für eine angemessene Lizenzgebühr geht nach vorn,", sagte der Richter.

Posner, ein Bezirksrichter ist über Apples Patentklage gegen Motorola und Motorola Mobility in US-Bezirksgericht zur Northern District of Illinois, Eastern Division, eine erstinstanzliche Gericht hat den Vorsitz.

Während der Aussage letzte Woche, dass er vorläufig beschlossen hatte, dass der Fall mit Vorurteilen entlassen werden sollten, sagte Richter Posner in seiner Bestellung, dass er verzögern würde Eintrag des Urteils bis er, eine vollständige Stellungnahme in etwa einer Woche vorbereitet hatte, wie er seine Meinung bei der Vorbereitung ändern kann.

Der Richter beschränkt sich skizzieren kurz die Gründe für seine vorläufige Sicht, in dem er erklärte, dass er keine Grundlage für Unterlassungsanspruch, finden konnte wie es Kosten unverhältnismäßig zu den Schaden verursachen würde den Patentinhabern zugefügt oder zur angeblichen Rechtsverletzers profitieren und wäre dem öffentlichen Interesse zuwiderlaufen. Er abgebrochen auch eine Testversion soll diese Woche am Montag beginnen.

Motorola bereit sein sollte, das Lager der FRAND (fairen, angemessenen und nichtdiskriminierenden) auf die einstweilige Verfügung-Analyse, Adresse wenn es bedeutet, Unterlassungsanspruch zu argumentieren, sagte Richter Posner in seiner einseitigen Bestellung diese Woche. FRAND wird verwendet, um die relativ einfacher Lizenzbedingungen auf welche Firmen-Commit Normen wesentliche Patente lizenzieren zu beschreiben.

Importverbote und andere Ausnahmen aufgrund vermeintlicher Verstöße gegen die Normen wesentliche Patente in den Mittelpunkt nach der U.S. Federal Trade Commission letzte Woche äußerte Besorgnis, die U.S. International Trade Commission zu diesem Thema gekommen.

In einer Vorlage an die ITC sagte die FTC, es besorgt war, dass ein Patentinhaber kann eine FRAND Verpflichtung als Bestandteil der standard-Einstellung, und suchen dann einen Ausschluss Auftrag wegen Verletzung des Patents Normen wesentlicher FRAND-belastet als Mittel zur Sicherung von Lizenzgebühren, die mit dem FRAND-Engagement unvereinbar sein könnten.

FTC machte die Eingabe im Rahmen der ITC Untersuchung Motorola Mobility Vorwurf der Patentverletzung gegen Apple und Microsoft. Einige US-Kongressabgeordnete und Unternehmen wie Nokia und Verizon Wireless haben ähnliche Positionen vor der ITC angenommen.

« Back