Apple Nano-SIM offenbart geänderten

2014-01-08  |  Comebuy News

Apple hat seine Nano-SIM-Design, Nokias Argumente dagegen zu beseitigen geändert. Das neue Design zeigte sich auf der CTIA in New Orleans, wo SIM Card Maker Giesecke & Devrient zeigte die neue Nano-SIM-Karte aus.

Comebuy Verwandte Artikel: Neue SIM-Karte führt zu dünner PhonesApple seine Nano-SIM bieten lizenzfreie-FreeApple Kämpfe Nokia, RIM und Motorola über Nano-SIM StandardVote auf Nano-SIM-Standard verschoben nach RowNew Nano-SIM-Karte zu dünner Smartphones führt Patente

Apple hat mit Motorola Mobility, Nokia und Research In Motion über die Nano-SIM-Standard, kämpfen, wie das ETSI (European Telecommunications Standard Institue) beschlossen, welche Karte zukünftige Smartphones und Tablets verwendet werden.

Rande meldet, dass Giesecke & Devrient aus der neuen 4FF zeigten (vierte Formfaktor) Standard, dt. Nano-SIM, die Apple entworfen hat. Es gab keine Anzeichen eines konkurrierenden Designs von Nokia, aber G & D gesagt The Verge "Wir arbeiten mit jedem," Wenn sie auf Apples Seite waren gefragt.

Nokia glaubt, dass sein Design, das von RIM und Motorola gesichert wird, Äpfel, technisch überlegen, ist weil es völlig verschiedene Dimensionen von heutigen Mikro-SIM-Karten hat, und so verhindert Verklemmen, wenn Benutzer versucht, sie zu Geräte zu zwingen.

Allerdings, die Nano-SIM-Karte auf der CTIA gezeigt von Apples ursprüngliches Design geändert wurde, G & D die The Verge sagte: "eine kleine Menge von Kunststoff wurde hinzugefügt um die Ränder der elektrischen Kontakte, macht die neue Nano-SIM gerade lang genug, so dass er in eine inkompatible Sockel längs gezwungen werden kann nicht." Apples Änderungen könnte bedeuten, dass Nokias Design in Schwierigkeiten.

G & D sagen, dass das ETSI begann Abstimmung über die 4FF standard Mitte April und Mitte Mai die Abstimmung endet. Abstimmung war ursprünglich geplant, im Jahr 2011 beginnen, sondern wurde zurückgedrängt bis 29 März und dann wieder Anschluss an weitere Streitigkeiten zwischen Apple und Nokia.

Am 26. März schickte Apple einen Brief an ETSI, sagen, dass die vorgeschlagenen Nano-SIM lizenzfreie werden. Nokia war nicht beeindruckt von Apples Angebot, und sagte: "Wir wissen nicht von Apple geistiges Eigentum, die unbedingt ihren Nano-SIM-Vorschlag hält. Vor diesem Hintergrund scheint Apples Vorschlag für lizenzgebührenfreie Lizenz nicht mehr als ein Versuch, das geistige Eigentum anderer abwerten.

Research In Motion auch mit Apple nicht zufrieden war, und per eigenen Brief an die Normen-Gruppe beschweren sich über Apples Taktiken im Kampf gewehrt.

Wenn die Nano-SIM-Karte schließlich standardisiert wird, dass seine kleinere Größe Raum für zusätzlichen Speicher und größere Batterien, helfen Mobiltelefonhersteller dünnere Geräte nach Giesecke & Devrient erstellen frei.

« Back