Apple-Patente können zeigen, was als nächstes für iPhone kommt

2013-12-28  |  Comebuy News

Stellen Sie sich ein Smartphone, das Wochen gehen kann, ohne dass die Batterie aufgeladen.

Comebuy Verwandte Artikel: Mophie iPhone-Credit Card-Reader CES$ 100 iPhone Rabatt zu zeigen, wie Apple verkaufen RefurbsTesco reduziert Kosten für Apple iPhone & TariffsHow Akku-Nutzung auf einem Apple-iPhoneiPhone-Benutzer, die zweimal so häufig mobile e-Mail-Nutzung anzeigen

Apple besitzt das Patent für eine Brennstoffzellen-System um einen tragbaren Computer macht kann, und das Patent man zusehen, wie das Unternehmen neue Versionen seines iPhone herausbringt laut einem neuen Bericht von Thomson Reuters. Apple eingereicht für die Brennstoffzelle patent im August 2010.

Ein weiteres Smartphone-Technologie, die von Apple kommen könnte, könnte beinhalten neue Wege der Interaktion mit Text, sagte den Bericht von Thomson Reuters Analyst Bob Stembridge. Ein Apple-patent, abgelegt im Januar 2010 umfasst Technologie, Smartphonebenutzer tippen Sie ein Wort auf dem Bildschirm und ein Bild oder ein potenziell andere Medien kommen auf dem Bildschirm, den Benutzer mit der Bedeutung des Wortes zu unterstützen.

Apple wird voraussichtlich am Mittwoch die fünfte Version seines iPhone vorstellen.

Das Brennstoffzellen-Patent auf Stembridge als etwas großes Potenzial für die Mobilfunkindustrie sprang, sagte er. Während Kfz-Hersteller die Verwendung von Brennstoffzellen in Elektrofahrzeugen untersucht haben, "Es ist eine ziemliche Herausforderung, dass die Technologie auf der Skala iPod oder iPhone zu implementieren", sagte er.

Das zweite Patent für Touch-basierte Verknüpfung von Text auf andere Medien, verschiedene pädagogische Nutzungen haben könnte, sagte Stembridge. Was Apple scheint sein Patent zu beschreiben ist eine Art von textbasierten Siri Technologie, sagte er.

Blick auf Apples Patente sagte einen Weg in die Zukunft des iPhone blicken kann, Stembridge. "Wenn ein Unternehmen die Zeit und Mühe ein Patent für eine Technologie ausfüllen dauert, gibt es mindestens ein Interesse verfolgen, die,", fügte er hinzu.

Stembridge's Bericht stellte ferner fest, dass Apple seine Patente in den letzten Jahren aggressiv verteidigt hat.

Apple hat für ca. 1.200 Mobile Patente, einschließlich 416 Smartphone-Patente, seit der Einführung des iPhone im Jahr 2007 sagte der Bericht eingereicht. Das Unternehmen hat eingereicht, 279 Handy-Kamera-Patente, 232 Benutzer Schnittstelle Patente und 149 Bild Patente seitdem angezeigt.

Vor 2007 hatte Apple nur 17 mobile Patente beantragt, so der Bericht.

Ab 2008 bis Juli dieses Jahres hat Apple in 479 Patentprozesse, einschließlich 263 als Angeklagter, 120 Counter Kläger und 51 als ein Kläger, der Bericht sagt verwickelt. Im Jahr 2011 allein das Unternehmen etwa 150 Patentprozesse beteiligt war, und im Jahr 2012, das Unternehmen hat 19 Patentprozesse, im Vergleich zu 12 in jedem der Jahre 2010 und 2011, und weniger als fünf in jedem Jahr zwischen 2007 und 2009, laut dem Bericht eingereicht.

Die "patent Wars" zwischen Apple und mehrere andere Handy-Anbieter wahrscheinlich bald abkühlen nicht, prognostiziert Stembridge. Eine "Ultra Wettbewerbsumfeld weiterhin IP-bezogene Kraftstoffpumpe (Intellektuelle Immobilienbezogene) Rechtsstreitigkeiten für die absehbare Zukunft," schrieb er in dem Bericht.

« Back