Apple-Samsung-Urteil geben nicht Microsoft den Sieg.

2013-12-30  |  Comebuy News

Wenn die Nachricht bekannt wurde Freitag, die eine Jury hatte Apple vergeben $1,05 Milliarden Schadensersatz für Samsungs Verstoß gegen iPhone und iPad Patente, einige Schadenfreude zwischen einigen Microsoft-Manager durchgeführt, aber es bleibt abzuwarten, ob diese Selbstgefälligkeit angebracht war.

Comebuy Verwandte Artikel: Apple Vs Samsung trifft die USMicrosoft und Samsung-Zeichen-Patente, Lizenzen DealSamsung verliert, erneut im deutschen patent-Klage gegen AppleApple Dateien neue Klage gegen Samsung in GermanyApple verklagt Samsung wegen Patentverletzung im Vereinigten Königreich

"Windows Phone ist gut jetzt, Microsofts Senior Director von Windows Phone Marketing Bill Cox rief auf nach der Bekanntgabe des Urteils suchen" überliefert nach nur drei Tagen Überlegung.

Sein Kollege, Vice President für Corporate Communication Francis X. Shaw, nahm einen subtileren Ansatz zum Thema. "Verwenden Bing Local Scout auf mein Windows Phone um zu suchen, ein Ort, um ein Bier zu trinken," tweeted er. "Liebe zur Benutzeroberfläche. Frisch. Einzigartig. Verschiedene. Das ist alles."

Microsofts Gelegenheit

Nach einigen Industrie-Beobachter kann eine sonnige Bewertung von Microsoft von der Samsung-Urteil gerechtfertigt sein. Smartphone-Hersteller, besorgt über die Herstellung von Handys, die auf Apple Patente verletzen kann, zeigen ein wachsendes Interesse an mobilen Betriebssystem Microsoft Windows Phone StopAlerts Gründe. ", Die sehr nützlich für die weitere Verbreitung der Microsoft-Ansatz wäre", sagt er.

Das Samsung-Urteil könnte schafft eine Situation, in denen Microsoft in der Vergangenheit erzeugt haben, behauptet die Königin der Microsoft-Beobachter, Mary Jo Foley. "Microsoft setzt oft beim Mitbewerber scheitern," schreibt sie für ZDnet. "Exhibit A: Xbox vs. Sony PlayStation."

"In einer Reihe von Fällen, Microsofts Marktanteil im Raum gewachsen nicht wegen nichts die Softies vorbeugend habe, sondern wegen seiner Konkurrenten Fehltritte," fügt sie hinzu.

Andere, sind aber eher geneigt, Microsofts verderben. "Microsoft wahrscheinlich wäre nicht viel betroffen, da er nicht gerade, ein wichtiger Akteur in diesem Markt ist" David Mixon, Patentanwalt mit Bradley Arant Boult Cummings in Birmingham, Alabama, sagt PCWorld.

Anstatt Microsoft Hilfe, unterhält das Samsung-Urteil wahrscheinlich zu mehr Klagen und weitere Unsicherheit im Markt führt Mike Cherry, ein Windows-Analyst bei Directions On Microsoft in Kirkland, Washington.

"Schaut man sich den mobilen Markt jetzt, jeder jeden verklagen ist," erklärt er PCWorld. "Aufgrund dieser Sache [Apple-Samsung Trial], nicht ich denke es wird sehr viele von diesen Prozessen zu reduzieren, aber es ist wahrscheinlich zu ihnen Munition mehr zu gehen, nachdem andere geben."

Er stellt fest, dass wenn das Urteil Android, Googles mobiles Betriebssystem auf Samsungs Hardware, droht dann der Suchriese, die an der Seitenlinie während der Zuwiderhandlung Studie war, das Spiel mit dem Portfolio von Mobilität Patenten, die es erhalten eingeben muss, wenn sie Motorola Mobility für $12,5 Milliarden in diesem Jahr gekauft.

Nächste Runde

In der Tat gibt es Anzeichen, die bereits der Fall sein können. Vor einer Woche abgelegt Motorola Mobility einen Anspruch mit der US International Trade Commission, dass das iPhone, iPod Touch und iPad auf MotoMobis Patente für E-mail-Benachrichtigungen, Lage Erinnerungen und Media-Playern verletzt.

"Es ist schwer zu sagen, wie das geht, schütteln" Cherry beobachtet. "Ich denke, es wird nur die anhaltenden Kämpfe neu ausrichten, bis jeder beschließt, ihre Differenzen beizulegen."

Folgen Sie freier Technik-Autor John P. Mello Jr. und Today@PCWorld auf.

« Back