Apple stoppt Verkauf Apple Care in Italien, nach 'gegen' Garantie Gesetz

2014-01-10  |  Comebuy News

Apple wird berichtet, dass AppleCare aus den Regalen in Italien genommen haben, obwohl Berichte behaupten, dass es noch den Verkauf der Schutzplan italienischen Kunden online.

Comebuy Verwandte Artikel: Apple Forderungen italienischen Gericht 'falsch interpretiert das Gesetz"für 2-Jahres-WarrantyItalian Gericht bestätigt Apple Garantie FineApple verliert erste Runde der Anfechtung Italienisch gut für unnötige WarrantiesItalian Verbraucher Verbände starten Apple Garantie, dass LawsuitEU Gesetz zwingt Apple zwei-Jahres-Garantie

Italienische Website Sette.IT Anspruch auf eine e-Mail von Apple an italienischen Händler, die diese Reseller darüber informiert, dass Apple nicht mehr verkaufen Apple Care in Italien, am 9.

Apple hat auch Garantie-Informationen auf der italienischen Website aktualisiert. Die Website lautet nun "AppleCare Pläne Vorteile der 2-Jahres-Garantie des Verkäufers, von den italienischen Aufsichtsbehörden benötigt wird, um die Verbraucher zu schützen laut 9to5Mac der Übersetzung hinzugefügt werden".

In diesem Jahr war Apple angeklagt in den italienischen Gerichten gegen Europäisches Gesetz, das besagt, dass Unternehmen eine kostenlose zwei-Jahres-Garantie bieten sollte. Insbesondere verfügen die Verbraucher kaufen, elektronische Produkte und andere Gebrauchsgüter nach italienischem Recht das Recht auf zwei Jahre kostenlose Unterstützung bekommen. Apple wurde vorgeworfen, nicht machen es deutlich, dass die italienische Kunden haben eine kostenlose zwei-Jahres-Garantie, stattdessen bot Apple kaufen willst, dass Apple sein Kostenlose 1-Jahres-Garantie-Programm um zwei Jahre zu verlängern. Das Unternehmen wurde mit einer Geldstrafe für 900.000 aufgrund des Mangels an Klarheit getroffen.

Apple nicht einverstanden mit den italienischen Aufsichtsbehörden. Bereits im Juli sagte er der Nachrichtenagentur Reuters: "Wir haben die jüngste Entscheidung des Gerichts (Italienisch) berufen, da es aus unserer Sicht eine falsche Auslegung des Gesetzes zugrunde,. Wir haben eine Reihe von Maßnahmen zur Bewältigung der italienischen Behörde Wettbewerbsbedenken eingeführt und wir sind nicht einverstanden mit ihrer neuesten Beschwerde."

Zurück im April berichteten wir, dass Apple seine Website mit Informationen über europäische Garantien aktualisiert hatten, die für die Reparatur von Produkten bis zu zwei Jahre nach dem Kauf zu ermöglichen. Dies war das Unternehmen mit der oben erwähnten Europarecht in Einklang zu bringen. Nach unserem Bericht über die Geschichte rief Apple uns um klarzustellen, dass das Unternehmen glaubten, dass es die Anforderungen des italienischen Gerichts erfüllt wurde.

Die Firma sagte damals, dass es die kostenlose 1-Jahres-Garantie angeboten. Dies kann auf zwei oder drei Jahre mit AppleCare (je nach Produkt) erweitert werden. Die zwei-Jahres-Garantie erlaubt durch das italienische Gesetz gab es auch, wie auf der Apple-Website angegeben, aber Apple stellte klar, das dies nicht volle Deckung in der Weise ein, die AppleCare macht. Die Unterscheidung zwischen Mängel nach Lieferung entstehen, und Mängel bei Lieferung. Apples Garantiebedingungen hier nachzulesen.

Karen Haslam auf Twitter folgen / folgen Sie MacworldUK auf Twitter

Verwandte:

Apple behauptet italienisches Gericht 'interpretiert das Gesetz"für 2-Jahres-Garantie

Italien Apple wieder über Garantie sorgen fein

« Back