Apple, Träger starten iPhone 4 s vor dem Verkauf

2013-12-30  |  Comebuy News

Verizon Wireless heute schlagen Apple und seinen Träger-Rivalen auf den iPhone-4 s-Pre-Order-Stempel, Anpfiff Vertrieb kurz nach Mitternacht PT.

Comebuy Verwandte Artikel: Verkauft Apple entsperrt iPhones in USA für erste TimeSprint zu unbegrenzte Datenvolumen für iPhone 4 s und iPhone 4Sprint iPhone 5 bieten? Trägt Mitarbeiter Zip ItAT & wird T noch 1,5K Verizon in iPhone ActivationsIf Sprint dritte iPhone-Träger, wie viel hat er davon?

Sprint folgten etwa 20 Minuten später.

Aber während Verizons Website erschien normalerweise--arbeiten und reagierte prompt auf Bestellungen, die in letzter Minute--abgebrochen wurden Sprints war anfangs träge und eine Meldung "Website ist vorübergehend nicht verfügbar" angezeigt, wenn eines der iPhone-4 s-Modelle gewählt wurde.

Von 12:35 Uhr allerdings akzeptierte Sprints Website eine Bestellung.

Apple online Store eröffnet um 12:30 Uhr Pacific nach seiner üblichen Pre-Launch-Wartung, und schien sich anfangs normal sein, obwohl Computerworld nicht als Neukunde mit jedem der drei Fluggesellschaften bestellen konnte. In der Tat, erschien eine Meldung nach der Auswahl Sprint, sagen, dass das iPhone 4 s könnte nur sein von Sprint-Bestandskunden vorbestellt und andere, die ihre Handys in einem Apple Retail Store kaufen müssten sagte.

Aber innerhalb von 30 Minuten, Apples Pre-sales Website gestartet, fungiert erratisch, manchmal wieder eine generische Fehlermeldung "Not Found" und in Zeiten sich weigern, eine Carrier-Auswahl zu ermöglichen. Um 01:15 schien diese Probleme weitgehend gelöst wurden, aber Apples Website war manchmal lethargisch, wahrscheinlich wegen der Verkehrsbelastung.

AT & T hat nicht begonnen unter Pre-Orders auf seiner Webseite bis fast 01:00 Pacific.

Heutige Pre-Order Start war Dienstag gesetzt worden, als Apple CEO Tim Cook ein Launch-Event führte, die das lange gemunkelt-Smartphone vorgestellt.

Viel des Kommentars über das iPhone 4 s, besonders auf war negativ an diesem Tag mit vielen äußerten Enttäuschung, dass das Smartphone keinen größeres Bildschirm bieten oder Unterstützung der schnelleren LTE-, dass AT Netze & T und Verizon bereitstellen.

Es ist unmöglich zu wissen, ob die negative Reaktion wird weniger Umsatz, aber die meisten Analysten haben vorausgesagt, dass es wenig Auswirkungen haben wird und blieb zuversichtlich, dass Apple eine Rekordzahl von iPhones im vierten Quartal verkaufen wird.

Im letzten Jahr verkauft Apple 16,2 Millionen iPhones im vierten Quartal.

Apple verkauft das iPhone 4 s zu drei Preisen--$199 und 299 $399--anstatt die zwei Preise früherer Versionen. Auch begann heute, Apple und Träger einen Umsatz von $99 8GB iPhone 4.

Das Unternehmen hat auf andere Weise aus der letzten Praxis verlassen: es behalten alive 2009 iPhone 3GS, das es und Fluggesellschaften an Kunden kostenlos bieten wird wenn sie zu einem zwei-Jahres-Service-Vertrag verpflichten.

iPhones, die heute online bestellt sind bis Okt. 14, geliefert werden, sagte Apple, den gleichen Tag Instore-Verkauf beginnt. Apple hat seine Einzelhandelsgeschäfte öffnen ihre Türen am kommenden Freitag um 08 Ortszeit, eine Stunde früher als üblich für die meisten der Verkaufsstellen werden gesagt.

Auch heute gesagt Apple Kunden, dass sie ein unlocked iPhone 4 s--nicht gebunden an einen bestimmten Spediteur oder verbunden zu einem Vertrag--im November zu Preisen von $649 (für ein 16 GB Modell) bis hin zu $849 (für ein 64 GB-Telefon) bestellen konnte.

Gregg Keizer umfasst Microsoft, Sicherheitsfragen, Apple, Web-Browser und allgemeine Technik Eilmeldung für Computerworld. Folgen Gregg Sie auf bei @gkeizer oder Gregg's RSS Feed abonnieren. Seine E-mail-Adresse ist gkeizer@computerworld.

Lesen Sie mehr über Smartphones in Computerworlds Smartphones Topic Center.

« Back