Apple veröffentlicht iOS 6

2014-01-08  |  Comebuy News

iOS 6 steht vor der Tür. Apple am Mittwoch, veröffentlicht wie versprochen, die neue Version des Betriebssystems, die Befugnisse der iPad, iPhone und iPod Touch.

Comebuy Verwandte Artikel: Apple Versionen iOS 5 Beta 7, DevsApple Versionen iOS 6 Beta 2Google-Versionen YouTube app für iOSApple Versionen Fehlerbehebung iOS 5.1.1iOS 5.1 Beta Hinweise auf Quad-Core iPhone, iPad

Sie können auf iOS 6 in ein paar Möglichkeiten aktualisieren. Option eins ist, von Ihrem Gerät selbst zu aktualisieren: die Einstellungs-app zu starten, tippen Sie auf allgemein tippen Sie Software-Aktualisierung und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Software herunterladen und installieren. Zweite Option ist der alte, gefesselte Ansatz: das iOS-Gerät mit iTunes mit USB-Kabel verbinden, und verwenden Sie Ihren Computer zum herunterladen und installieren das Softwareupdate.

iOS 6 enthält eine Vielzahl von neuen, Hallmark Features-- aber sie wird nicht alle unbedingt funktionieren auf Ihrem Gerät; Mittwoch-Release ist vielleicht die unterschiedlichste iOS Version, im Hinblick auf die Features auf die Geräte funktionieren.

Benötigen Sie ein iPad 2 oder höher, ein iPhone 3GS oder neuer, oder einen dritten Generation iPod Touch oder neuer aktualisieren auf iOS 6--original iPad und älteren iPhones und iPod touch-Geräten sind nicht förderfähig. Die vollständige Feature-Liste über Upgrades in iOS 6 enthält eine überholte Maps-app komplett mit integrierten Turn-by-Turn Navigation, neue Siri-Funktionen wie Unterstützung für das Starten von apps und erhalten Informationen zu Film und Sport, systemweite Facebook Integration verwandt mit iOS 5 Twitter-Integration und eine ganze Reihe von Updates zu vorhandenen, integrierten apps: gemeinsame Foto-Streams, Panorama-Fotografie-Modus, FaceTime über Mobiltelefone, Aktuelles zu MailSafari, App Store, Telefon und mehr.

Natürlich, wenn Sie ein iPhone 3GS auf iOS 6 aktualisieren, werde Sie Turn-by-Turn Navigation und den neuen Überführung-Modus in Maps, gemeinsame Foto-Streams, FaceTime, Siri, Panorama und Safari neue Offline Leseliste verpasst. Das iPhone 4 erhält Zugriff auf gemeinsam genutzte Foto-Streams und Offline Leseliste, aber verfehlt auf die Turn-by-Turn, Überführung, FaceTime über Mobiltelefone, Siri.

Das iPhone 4 s und das iPhone 5 erhalten Zugriff auf alle neuen Funktionen von iOS 6. Das iPad 2 fehlt Siri; Das iPad der dritten Generation greift auf, dass Spracherkennung Assistent in iOS 6. Panorama beschränkt sich auf das iPhone 4 s und iPhone 5 und funktioniert nicht auf jedes iPad. FaceTime über zelluläre Werke auf das iPad der dritten Generation, aber nicht das iPad 2.

Hat alles, was?

Kurz gesagt: die neuere Ihr iOS-Gerät, desto mehr iOS 6-Funktionen, die sie unterstützt--eine Anweisung nicht allzu überraschend.

iOS 6 ist kostenlos.

Macworld werden unsere vollständige Überprüfung der iOS 6, zusammen mit Feature von Feature-Ratgeber, in den kommenden Tagen veröffentlichen. Sie können jetzt unsere iOS 6 FAQ lesen.

« Back