Arbeit an CM 10.1 hat 'Build-fähig' Status erreicht.

2013-11-12  |  News

Das CyanogenMod-Team setzen ihre Arbeit auf die CM10.1 ROMs, die die ersten sein, die auf Android 4.2 Jelly Bean Firmware basieren wird.

Im Moment gibt es keine offizielle Release-Termin für die erste Nightlies aber es muss passieren, bis diese Monate endet. Es enthält alle Features und Funktionen von Android 4.2 und mr1-Staging und wird jetzt in Github aufgeführt. Einige grundlegenden Funktionen des CM 10.1 haben bereits hinzugefügt "mr1′ und sollte es mehr in den nächsten Wochen hinzugefügt werden.

CyanogenMod 10.1 ist Build-in der Lage, und es enthält auch Unterstützung für das Nexus-4. Externe cm werden festgelegt und dann CM Build Scriptage sind im Preis inbegriffen und voll funktionsfähig. Wenn alle Fehler und Inkompatibilitäten mit Android 4.2 repariert werden werden, wird der Rest der Funktionen hinzugefügt. Seinen aktuellen Status-Ankündigung machte für Entwickler, so dass sie auf zukünftige ROM Versionen arbeiten können.

Das CM-Team sagt, dass alle Android 4.2 ARMA223TF Geräte von 10.1 CyanogenMod Nightlies auch unterstützt werden. Entwickler können die 'Build-fähig' Dateien verwenden und erstellen eine inoffizielle Mako-Version, die allerdings unvollständig, werden, die dies mit zukünftigen Versionen behoben werden.

Die Freigabe der CM10.1-Nightlies werden zu früh und neuen CM-basierte Funktionen werden wie die Schnelleinstellungen und schaltet für das Benachrichtigungsfeld. Weitere Infos über die nächste Version von CyanogenMod Nightlies TeamBuild sollte in den nächsten Wochen auf ihre Google-Plus-Webseite eingeleitet werden.

Die CyanogenMod-10.1 umfassen die CM-Updater, Dateimanager, Apollo Mediaplayer und alle ihre anderen neuen Features, die rechtzeitig mit der letzten und ersten Veröffentlichung der Nightly Builds von CM10.1 aktualisiert werden soll. Die meisten davon finden Sie auch auf Googles Spiel Store-Website.

« Back