ARM wird Server im Jahr 2014, Auswirkungen, sagt CEO

2014-01-08  |  Comebuy News

ARM hofft auf gravierende Auswirkungen auf den Server-Markt ab 2014, wenn das 64-Bit-Prozessor-Design den Markt erreicht, sagte CEO Warren East.

Comebuy Verwandte Artikel: ARM geht 64-Bit mit seiner neuen ARMv8 Chip ArchitectureARM Servern noch "mehrere Jahre" entfernt, die Präsident-SaysARM beschleunigt Server Software Ökosystem EffortsARM CEO: PC-Markt, die nicht unsere TargetARM führt März bis 64-Bit-Tabletten, Smartphones

Server-Hersteller haben angekündigt, experimentelle Systeme mit stromsparenden ARM-Prozessoren, die ein großes Vertrauen Booster für das Unternehmen, Osten, sagte in einem Interview auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas letzte Woche ist. Es kann jedoch ein paar weitere Jahre, bis es die Werkzeuge und die Prozessorarchitektur, bedeutende Fortschritte auf diesem Markt Ost sagte zu machen hat.

ARM jagen den Server-Markt im Jahr 2008 gestartet und realisiert, dann wäre es eine sechs-Jahres-Reise, Osten, sagte.

ARM findet sich derzeit vor allem in Smartphones und Tablet-PCs, aber es gibt ein wachsendes Interesse an die Low-Power-Prozessoren in Servern als Unternehmen aussehen zu verwenden, um Daten-Center-Kosten zu senken. Experimente rund um Umsetzung ARM in Servern laufen bereits mit Hewlett-Packard angekündigt, ARM-basierten Server-Designs und Chip-Hersteller Nvidia Vermischung seiner Tegra 3 Chips und Grafik-Prozessoren in einem Barcelona-Supercomputer.

Aber als Neuling, ARM hat, die zu Intel und Advanced Micro Devices, deren X 86-chips dominieren Rechenzentren. ARM des aktuellen Prozessoren sind nur 32-Bit versus 64-Bit für X 86, die Osten anerkannt war ein Nachteil, vor allem mit Servern.

"Es ist ein Stück von anderen Server-Anwendungen, wo die Software auf der Annahme geschrieben wurde gibt es ein 64-Bit-Prozessor. Heute ARM ist eine 32-Bit-Prozessor und so haben wir einfach die Tatsache akzeptieren, dass diese Server-Workloads, wo die Annahme 64-Bit ist, geht es nicht "Osten sagte.

Im Oktober führte ARM seine erste 64-Bit-Mikroprozessor-Architektur, ARMv8, mit Prototyp-Verbraucher und Unternehmen-Systemen nicht bis ca. 2014 erwartet. ARMv8 behandelt, mehr Speicher und Speicher, die wichtig für Anwendungen, die auf Servern ausgeführt sind.

"Es kommt. Wenn vor 10 Jahren wir, dass wir in den Server-Raum im Jahr 2012 sein wirst gesagt, dann wären vielleicht wenn wir angefangen etwas 64-Bit ein bisschen früher, ein bisschen bald wir. Aber keine Sorge, ich denke, es ist das richtige Timing"Osten sagte.

Wie ARM seinen Weg in den Servermarkt arbeitet, ist Intel stromsparenden Chips um mit ARM in dem Smartphone und Tablet Markt behaupten die Freigabe. Intel auf der CES angekündigt, dass seine Atom-Prozessor mit dem Codenamen Medfield wäre in Zukunft Smartphones von Lenovo und Motorola verwendet.

« Back