Astronauten, Olympische Fackel Ankunft Raumstation

2014-01-10  |  Comebuy News

Nach vier Umlaufbahnen um die Erde und eine sechs-Stunden-Reise kamen drei Astronauten der internationalen Raumstation früh heute bringen mit ihnen die Olympische Fackel, die für die Winterspiele 2014 in Sotschi, Russland, die olympische Flamme leuchtet.

Comebuy Verwandte Artikel: NASA-Astronaut auf Flug, die Bereitstellung von Olympische Fackel für Raum StationAfter Abstecher, Astronauten neue Mission auf Platz StationNASA, SpaceX Start neue Ära der Raum TravelSoyuz Rendezvous mit Raumstation im Datensatz TimeAfter tweeting von Raumstation starten Rückholhaus Astronauten

Bis zu 260 Meilen über der Erde fliegen, näherte die Astronauten an Bord der russischen Sojus TMA - 11 M-Sonde, die Raumstation Verwendungsnachweis Besatzungsmitglieder eines des Senders Roboterarme, greifen die Sonde wo es mit der Station andocken.

Die neue Crew-Mitglieder, der NASA Rick Mastracchio und Russlands Mikhail Tyurin Japans Koichi Wakata, werden im Raum abgerechnet bekommen, die ihre Heimat erst im Mai sein wird.

Das Raumschiff angedockt am 05:27 heute nach dem Start vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan um 23:14 Mittwoch.

Die Neuankömmlinge trat die sechs Besatzungsmitglieder bereits auf der Raumstation. Es ist auch das erste Mal, die neun Personen auf der Umlaufbahn Station seit 2009 ohne die Anwesenheit von einem Space Shuttle gelebt haben. Es wird nicht lange auf der Raumstation gedrängt werden.

Am Sonntag, NASA Karen Nyberg, wird Luca Parmitano mit der Europäischen Weltraumorganisation, Russlands Fyodor Yurchikhin ihre Arbeit auf dem Orbiter einpacken und fahren die Sojus-Raumschiff zur Erde.

Bevor dann am Samstag werden russische Kosmonauten Oleg Kotov und Sergey Warwarinka festgelegt, die neu angekommenen Olympische Fackel auf einen historischen Weltraumspaziergang durchzuführen.

Ausflüge in die Raumstation sind in den letzten Monaten schneller geworden. Im März machte ein Sojus-Raumschiff eine rekordverdächtige sechs Stunden-Reise von der Erde zur Raumstation.

Historisch, hat es der NASA Space Shuttle-Flotte sowie russischen Sojus-Raumschiff, zwei Tage vom Start zum rendezvous mit der Raumstation getroffen. Die schnellere Fahrt ist möglich mit neuen Techniken, die in den drei früher unbemannten russischen Fracht Raum Fertigkeiten getestet wurden.

NASA Richard Mastracchio, Russlands Mikhail Tyurin und Japans Koichi Wakata kommen an der internationalen Raumstation ISS am Donnerstag in einer Reise, sechs Stunden und 14 Minuten nach dem Start in einer Sojus-Rakete aus Kasachstan. (Video: NASA)

Dieser Artikel, Astronauten, Olympische Fackel Raumstation eintreffen, erschien am Computerworld.com.

Sharon Gaudin deckt der Internet und Web 2.0, neue Technologien und Desktop- und Laptop-Chips für Computerworld. Folgen Sie Sharon auf Twitter, am @sgaudin, auf Google + oder Sharons RSS Feed abonnieren. Ihre Email-Adresse ist sgaudin@computerworld.com.

Finden Sie mehr von Sharon Gaudin Computerworld.com.

Lesen Sie mehr über Regierung/Branchen in Computerworlds Regierung/Branchen Topic Center.

« Back