ASUS bereitet klein, Sub-$300 Windows Schiefer für release

2013-12-30  |  Comebuy News

Würden Sie eine zusätzliche $50 für ein Pint-sized Tablette bezahlen, wenn es Windows 8 statt Android liefe? ASUS denkt, Sie könnte.

Comebuy Verwandte Artikel: Ebnen Microsoft ändert Weg für kleinere Windows-TabletsThe, die Oberfläche glänzt, während Windows WobbleSamsung arbeiten auf 10-Zoll Galaxy Tab Tabletten?Google Nexus 7 video ReviewKeep Einnahme der Tabletts

Der Taiwan-basierten Elektronik-Hersteller plant einen kleineren Windows 8 Tablet noch in diesem Jahr Asus CEO Jerry Shen teilte vor kurzem mit The Wall Street Journal. Shen erwartet die neuen Windows 8 Tabletten zu Preisen unter $300 besser im Wettbewerb mit billiger Android-basierte Tablets wie die Nexus 7 und Amazons Kindle Feuer schlagen.

Microsoft begann, ebnet den Weg für Sub 10 Zoll Windows 8 Tabletten im März Stockschlag Lizenzgebühren für Windows und Office und Bildschirmauflösungen für offizielle Windows-Hardware-Anforderungen gesenkt. Windows blau, eine Aktualisierung von Windows 8 voraussichtlich roll-out erwartungsgemäß Windows 8.1 später im Jahr 2013 auch auf Funktionserweiterungen für Winzling Tabletten besser geeignet ist. Windows 8.1 Snap-Funktion dürfte vor allem mit Auflösungen ab 1024 x 768 arbeiten; die aktuelle Version von Snap erfordert eine minimale Auflösung von 1366 x 768. Snap ist ein Windows-8-Feature, zwei moderne UI-apps, Side-by-Side angesehen werden können.

Microsofts Partner arbeiten auch an einem Mini Windows 8 Tablet Revolution. Intel ist vorbereitet, neue Bay Trail Atom-Prozessoren mit der neuen Silvermont-Mikroarchitektur, die den Weg für $200 Windows 8 Laptops und Tablets ebnen könnte. Microsoft arbeitet angeblich an eigenem Oberfläche 7-Zoll-Tablet, Amazon vor kurzem sickerte ein 8,1 Zoll Windows 8 Tablet von Acer und jetzt Asus freut sich über den Mini-Windows-Kampf anzuschließen.

Warten auf blau

Während Amazon Acers Hand ein wenig früh geneigt haben kann, scheint es, dass die meisten Hersteller für die Aktualisierung der Windows blau mit Eigenschaften, die besser geeignet für kleinere Tabletten vor dem Roll-out neuer Geräte warten. Ist nicht klar, ist jedoch, ob diese Unternehmen Baby-Tabletten mit Windows 8 für X 86/X 64-Prozessoren oder der ARM-basierten Windows-RT entwickelt geladen werden

Angesichts die langjährige WinTel-Allianz zwischen Microsoft und Intel und die Kämpfe um Windows RT Geräte aus Regalen zu verschieben, ist es eine gute Wette, dass die erste Runde der Mini-Windows-Tablet-PCs Windows 8 verwenden. Samsung in diesem Jahr skaliert wieder globale Verteilung der RT-basierte Ativ Tab-Schiefer. Und Acer vor kurzem sagte, es würde warten, bis der Windows-RT, die später im Jahr 2013 zu aktualisieren, bevor Sie entscheiden darüber, ob ein RT-Tablet veröffentlichen zu sehen.

Acer ursprünglich geplant, eine RT-Tablette vor dem Juni, aber diese Pläne nach RT Vertrieb erwies sich eine Enttäuschung für andere PC-Hersteller abgesagt. Marktforschung Firma IDC (die dem gleichen Konzern als PCWorld Aktien) vor kurzem sagte eine armselige 200.000 Windows RT-Tabletten wurden in den ersten drei Monaten 2013 verkauft.

"Um ehrlich zu sein, gibt es keinen Wert, der die aktuelle Version von RT zu tun," sagte Acer Präsident Jim Wong Freitag. In der Zwischenzeit sagt Acer es auf Android und Windows 8 Geräten konzentrieren wird.

Microsoft und PC-Hersteller freuen sich klar über die Möglichkeiten, die kleinere Windows 8 Tabletten anbieten könnte, aber es kann man nur erraten, ob Mini Oberfläche Tabletten und Baby VivoTab Schiefer fliegen würde Regalen gespeichert. Würde diese Tabletten enthalten Zugriff auf eine unglaublich kleine traditionelle Desktop geladen mit Office 2013 in einem Versuch, Umsätze steigern? Sind moderne UI-Versionen von Office für Touch-Geräte auf dem Weg, wie einige Gerüchte vermuten lassen? Das weiß niemand genau.

Eins ist jedoch sicher: der Rest des Jahres wird eine interessante Zeit für Windows Tablets sein.

« Back