ASUS Debüts ZenBook, ein Sub-$1.000-ultrabook

2014-01-08  |  Comebuy News

ASUS hat sein erstes Ultrabook vorgestellt, genannt der Asus ZenBook, ein Sub-$1.000, dünne, gebürstetem Stahl-Laptop-Computer, die mit Apples MacBook Air sowie mit dem neuen Tablet-Markt konkurrieren soll.

Comebuy Verwandte Artikel: Spec Showdown: Acer Aspire S3-951-Ultrabook vs. 13,3-Zoll MacBook AirLaptop Entscheidungsträger einen zaghaften Ansatz mit UltrabooksEverything, die Sie wissen über UltrabooksAsus Ultrabook Laptops Oktober 11Intel starten Ultrabook Willen macht zu bringen-den-eigenen-Computer Trend müssen

"ZenBooks ein perfektes Gleichgewicht zwischen Kraft und Schönheit, sind", sagte Asus Chairman Jonney Shih, erläutert die Entscheidung, die neue Ultrabook nach der buddhistischen Schule der Praxis zu benennen. Er sprach bei der Launch-Event in New York.

Auf den ersten Blick ähnelt der ZenBook, die Kosten von US$ 999, das MacBook Air. 27,9-Zentimeter-ZenBook hat ein äußeres aus gebürstetem Stahl und wiegt nur 1,09 kg. Der dünnste Teil der ZenBook ist nur 3 Millimeter oder etwa.13 Zoll dick.

Im standby-Modus konstanter ZenBook kann innerhalb von zwei Sekunden Booten, und es kann bleiben im standby-Modus für bis zu zwei Wochen zwischen Gebühren, Shih sagte. Es hat eine 128GB-Hybrid-Solid-State-Disk, die gegen Datenverlust sicherstellen können, selbst wenn die Daten noch nicht gespeichert wurden auf den Datenträger.

Das Gerät kommt mit einer Reihe von Hochleistungs-Komponenten: die SSD aufnehmen oder Daten mit einer Rate von 6,6 GB pro Sekunde lesen können. Es verfügt über USB 3.0, das laut Shih, 10-mal schneller als USB 2.0 ist. Es kennzeichnet auch Grafikfunktionen, die 34 Prozent besser als ein Konkurrent Shih sagte, aber haben nicht den Wettbewerb benannt. Das Gerät hat Intels Core i7-Prozessor mit 1,6 Ghz, kommt mit 4GB RAM und Windows 7 läuft.

Das Asus-Release kommt übermorgen Acer seine erste Ultrabook kostet unter $1.000, die Acer S3, Preis festgesetzt bei $899 gestartet. Toshiba und Lenovo sind auch Ultrabooks, Versand, obwohl bei über $1.000 Modelle aus beiden Unternehmen gehandelt werden.

Intel prägte den Begriff Ultrabook um eine neue Kategorie von ultradünne Laptops zielte darauf ab, sowohl mit dem aufstrebenden Tablet-Markt sowie Apples MacBook Air konkurrieren zu beschreiben. Intel angegeben, dass die Ultrabooks, Intels Core-Prozessoren, einschließlich Sandy Bridge und seiner nächsten Generation Ivy-Bridge-Prozessoren verwenden.

Shih angehalten zu Beginn der Präsentation, Apple CEO Steve Jobs, zu Ehren der letzten Mittwoch starb. "Wir erweitern unser Beileid über den jüngsten Gefahrübergang Steve Jobs. Wir immer großen Respekt vor ihm, und seinen Traum Willen Leben gehabt haben,"sagte er.

Joab Jackson umfasst Unternehmenssoftware und allgemeine Technologie Eilmeldung für die IDG News Service. Folgen Sie Joab bei @Joab_Jackson auf Twitter. Joab die E-mail-Adresse ist Joab_Jackson@idg.com

« Back