AT&T Anwender Berichten immer trotz 'unbegrenzt' Datentarife bei 2GB gedrosselt

2013-12-28  |  Comebuy News

Wenn Sie ein alter Schule-iPhone-Nutzer, die noch hat einer der AT & Ts unbegrenzte Datentarife, seien Sie bereit für ein böses Erwachen.

Comebuy Verwandte Artikel: Verizon Wireless Data "Optimierung" hat BegunT-Mobile und Walmart Stretch Bedeutung der 'Unlimited' mit billig PlansSprint tötet unbegrenzte Daten für alles außer SmartphonesVerizon Doppel Daten Familienbeihilfe für 4 G LTE-PhonesReport: AT&T kann Switch Throttling mit iPhone 5

Einige AT & T-Kunden haben berichtet, dass sie sind von 3G Geschwindigkeiten bis zu 2 G Geschwindigkeiten klopfte immer nachdem sie 2 GB Datenverbrauch pro Monat trotz grandfathered in unbegrenzte Datentarife vom Frachtführer überschritten. Blogger John Cozen schrieb einen ausführlichen Eintrag dieses Wochenende beschreiben, seine Versuche, um AT & T zu rechtfertigen, Drosselung seiner Daten beschleunigt, trotz der Tatsache, dass er nur 2,1 GB Daten auf den Monat konsumiert hatte.

Hintergrund: Neue AT & T Smartphone und Tablet plant teurer aber bieten mehr Daten

AT & T Vertreter sagte Cozen, dass der Frachtführer Drosselung Benutzer Datengeschwindigkeiten beginnt sind unter den Top 5 % der Nutzer der Daten zwischen Benutzern mit unbegrenzten Pläne. Mit anderen Worten, wenn die obere 5 % der Nutzer der Daten 2 GB Daten oder mehr auf ihre unbegrenzten Pläne verbrauchen, bekommen dann sie ihren Dienst für mehr als 2GB, trotz der Tatsache, dass AT & T bietet Benutzern gestuften Datentarife, die Gebühr von $30 pro Monat für 3 GB an Daten reduziert.

"Das ist inakzeptabel und ungerecht," schreibt Cozen. "Ich habe mich für einen unbegrenzten Datentarif zu den vereinbarten Preis und bin nun für mehr als 2GB Daten, während diejenigen auf einer 3GB planen, zahlen den gleichen Preis gedrosselt wird nicht auf Drosselung. Ich bin weiterhin verärgert und fühlen sich ausgenutzt."

John Brownlee der Blog Cult of Mac aufgegriffen Cozen's Post und seine Leser gefragt, hätten sie keine ähnlichen Erfahrungen mit AT & T in den letzten Monaten. Ein Leser stimmten im zu sagen, dass er, SMS-Nachrichten von AT erhalten hatte & T sagt ihm, dass er war unter den Top 5 % der Nutzer der Daten auf die unbegrenzte Pläne, obwohl er nur 1,5 GB an Daten auf den Monat verwendet hatte. Bei anderen äußerte sich ähnliche Frustrationen.

"Der einzige Grund, ich habe fest mit, AT & T so lange, seit dem ursprünglichen iPhone, wurde der unbegrenzten Datentarif, die ich grandfathered-in," schrieb der Kommentator Omaha Sternberg. "Wenn AT & T dieser Mist ziehen geht, können sie mir verabschieden."

Die Mobilfunk-Branche hat Weg von Eat Datentarife und zu tiered Service-Angebote für die letzten paar Jahre bewegt. AT & T hat den Ball ins Rollen auf drahtlose Datenübertragung Kappen wieder im Jahr 2010, als er erklärte, dass es unbegrenzte Datentarife für das iPhone zu Gunsten der Pläne fallen war, die zwischen 200 MB und 2 GB Datenverbrauch pro Monat angeboten. Verizon kurz folgten mit den Worten, dass es eine ähnliche Preisschema für seine 4 G LTE-Services implementieren würde, die kommerziell im Dezember 2010 ins Leben gerufen, während T-Mobile im vergangenen Jahr sagte es würde anfangen Drosselung 3G-Nutzer bis 2G Geschwindigkeiten, wenn sie Daten Verbrauch Kappen überschritten. Sprint ist derzeit der einzige mobile Carrier, die Benutzer unbegrenzte Datentarife für Smartphones, bietet, obwohl der Carrier nun Daten Kappen für Geräte wie Tabletten aufdrängt, die größere Datenmengen verwenden dürften.

Lesen Sie mehr über Anti-Malware Network World-Anti-Malware-Abschnitt.

« Back