AT&T Wanderungen Telefon Upgrade Schwellenwert auf 24 Monate

2014-01-08  |  Comebuy News

Wenn Sie sich die Tage zählen haben, bis Sie ein neues Smartphone auf Ihren Vertrag erhalten können, müssen Sie nur ein wenig länger warten, da AT & T die Wartezeit für Telefon-Upgrades von 20 auf 24 Monate erweitert.

Comebuy Verwandte Artikel: Verizon tötet das 20-monatigen Upgrade, Haltepunkte Gerät SwapsSprint bekomme 2M Upgrades auf iPhone 4SAT & T verführt Festnetz Benutzer auf Mobiltelefonen Dienste mit Vertrag frei OfferAT & T FaceTime Beschränkung ist einfach ExtortionAT & T führt Shared Data Pläne, folgende Verizons Blei verschieben

AT & T verkündet in einem Blog-Post, dass es die Schwelle für subventionierte Mobilteil Ersatz von 20 Monaten auf zwei Jahre erhöht. Die Einschränkung gilt für neu-und Bestandskunden, deren Verträge Ende März 2014 oder später. Zum Glück bedeutet dies, dass die aktuelle Kunden noch zu ein Upgrade dieses Jahr bekommen, bevor die Änderungen wirksam werden.

"Das Gerät Upgrades mit unserer standard WLAN zwei-Jahres-Vereinbarung richtet und es gilt für alle Kunden, deren Zustimmung im März 2014 oder später abläuft", sagte AT & T in den Blog-Post, die Ankündigung des Umzug. AT & T wird noch teilweise Rabatte anbieten, wenn Sie eine Telefon für sechs Monate oder länger gehabt und Sie einen neuen zwei-Jahres-Vertrag unterschreiben möchten.

AT & T ist nicht allein im Wandel. Verizon hat auch im April angekündigt, dass es natürlich von einem 20-monatigen in einen zwei-Jahres-Upgrade-Zyklus ab Januar 2014 ändert. Verizons Änderung gilt für diejenigen, die einen Vertrag mit dem Träger im Januar 2012 oder später abgeschlossen. Verizon sagte auch "diese Änderung richtet das Upgrade Datum in das Vertragsenddatum und steht im Einklang mit wie die Mehrheit der Kunden heute neue Handys kaufen."

Ohne frühen Terminierungsentgelte zu vermeiden, werden können so hoch wie $325 mit AT & T und $350 mit Verizon, Sie können noch ein Gerät entsperrt zum vollen Preis kaufen und es zu ändern, wann immer Sie wünschen oder leisten können... wenn man bedenkt die meisten High-End-Geräte Kosten nach oben von $600 unsubsidized. Ein Gerät zu kaufen, SIM-free bedeutet jedoch, dass Sie könnte auf die monatlichen Kosten für Ihren Datentarif zu sparen, aber es bedeutet, mehr Geld im Voraus für Ihr Handy zu bezahlen.

In der Zwischenzeit fördert T-Mobile Vertrag frei Pläne mit unsubsidized Telefone Preise verteilt im Laufe von 24 Monaten--die Sie im Grunde noch einen Kaufvertrag sperrt, ohne es so. Mit T-Mobile plant Sie noch etwa $150 im Voraus zu bezahlen, für ein iPhone, und verteilt die Kosten auf zwei Jahre, unter Beibehaltung eines niedrigen Daten- und Sprachkommunikation monatlichen rollenden Vertrags. Aber T-Mobile gelandet in heißem Wasser, weil es nicht erklären, dass die Kunden T-Mobile-Service für 24 Monate oder den Rest des Telefons Vollpreis bezahlt, wenn sie den Dienst kündigen.

« Back