Auch neue PCs können Probleme haben.

2014-01-10  |  Comebuy News

Vor kurzem splurged ich auf einen neuen Laptop, ein 13,3-Zoll Samsung Serie 9 Ultrabook. Unglaublich dünn, überglücklich leicht und schnell, es mich ab dem Moment, den ich es ausgepackt.

Comebuy Verwandte Artikel: MSI X-Slim Laptop imitiert, die MacBook AirGreenpeace CeBIT verwendet, für neue ökologische PushSharp Laptop optischer Scanner TrackpadGigabyte zeigt Windows 7 Touchscreen, die PCInventec "Smartbook besitzt" auf der Grundlage von Snapdragon CPU zeigt

Es dauerte nicht lange, aber bevor meine Freude wandte sich an Frustration. Obwohl es blitzschnell gestartet, Internet-Zugang schien langsam. In der Tat konnte manchmal ich Webseiten nicht überhaupt laden.

Wie gewohnt verwendet im Umgang mit ein Rätsel wie dieses ich unschätzbare SpeedTest um zu helfen, das Problem zu fixieren. Sicher genug, hatte die Samsung intermittierende Konnektivität-Verlangsamungen und Ausfälle. Mein Router war nicht Schuld, und einmal weder war Comcast.

Aber was genau war da los? Sicherlich einen nagelneuen Computer--vor allem eine erweiterte und teuer wie das-kann zuverlässig mit dem Internet verbinden.

Es stellte sich heraus, Nein. Nach einige Web-Suche erfuhr ich, dass viele Samsung Series 9 Modelle litten unter der gleichen zeitweise Wi-Fi-Probleme. (Ich bestimmt weiter, dass Wi-Fi Schuld war, nach dem das System direkt zu meinem Router über Ethernet verbinden. Problem gelöst.)

So ich zu Samsungs Support-Website auf der Suche nach aktualisierten Wi-Fi-Treiber ging, aber nichts Neues gefunden: alle Treiber wieder auf Mitte 2012 datiert. Glücklicherweise jemand auf ein User-Forum wies mich auf neue Treiber von Intel (Hersteller der Wi-Fi-Chip der Serie-9), und einen schnellen Download, installieren und einen Neustart später, ich genoß, flammende Breitband erneut.

Ach, alles die Geschichte noch nicht. Bald begann ich zu bemerken, dass bestimmte Websites würde nicht vollständig geladen. Es war wie der Browser nur zur Hälfte aufgegeben. Wenn ich das Seite, presto, Problem gelöst aktualisiert. Aber das war sicherlich eine langfristige Lösung.

Was zum Teufel? Ein weiterer Verbindungsproblem? Zurück zu den Benutzerforen. Sie werde nie erraten, den Täter diesmal: Samsungs Support Center-Dienstprogramm (die das System für verfügbare Updates und so weiter überwacht) anscheinend nicht mit Google Chrome, mein Browser der Wahl auszukommen. Andere Benutzer hatte diese gleichen Laden der Seite Kuriosität begegnet; Deinstallieren von Support Center war eine mögliche Lösung.

Sicher genug, hat funktioniert. Aber über zwei ärgerliche Probleme reden! Und auf einem nagelneuen PC, nicht weniger.

Nun ich bin mir sicher, Sie haben sussed, die Moral der Geschichte: auch neue PCs können Probleme haben. Ärgerlich, ja. Frustrierend, auf jeden Fall. Aber es ist die Natur der Hightech-Sache. Der Schlüssel ist, ruhig und denken Sie daran, dass es möglicherweise eine (relativ) einfache Lösung.

Contributing Editor Rick Broida schreibt über Business- und Consumer-Technologie. Erhalten Sie Ihre PC-Probleme bei hasslefree@pcworld.com, oder versuchen Sie die Schatzkammer der hilfreiche Leute in die PC-Welt Community-Foren. Melde dich um den problemlosen PC-Newsletter jede Woche per e-Mail an Sie geschickt haben.

« Back