Australien rasch angenommen werden BI, Europa Nachholbedarf: Jaspersoft

2014-01-10  |  Comebuy News

Australien kann haben schleppte die USA und Europa in Bezug auf die BI-Annahme, aber laut Jaspersoft-CEO Brian Gentile, der Markt beginnt um aufzuholen.

Comebuy Verwandte Artikel: Jaspersoft fügt Sprachen zu Open Source BI ToolJaspersoft BI Suite Ruft eine neue Visualisierung EngineJaspersoft BI Suite erhält mehr InteractiveThis Company ist eines der ersten bieten Business Intelligence-Software von der Stunde, in der CloudOpen-Source-Analytik, die Optionen zu wachsen

"BI ist auf seiner dritten großen Generation geboren in den späten 80er und U.S. hat mit Sicherheit dazu geführt, die Annahme und Verwendung von Reporting-und Analysewerkzeuge," sagte er.

Teile Westeuropas wurden nicht weit hinter, in der Regel die Hälfte eine Generation hinter und Gentile sagte Australien war relativ nah an die zweite Kurve sogar Schlepptau leicht.

Allerdings sagte Gentile, diese Vorstellung wahr nur bis 2008, kurz vor Ausbruch der weltweiten Finanzkrise statt.

"Was jetzt passiert ist, dass Volkswirtschaften, die waren nicht am Rande der Annahme BI, im Grunde überall mit Ausnahme der USA, jetzt schneller voran sind", sagte er.

"Die Ausnahme ist China und einigen aufstrebenden asiatischen und südamerikanischen Ländern, die noch hinterherhinken."

Mit Australien und die fortschrittlichsten Teile von Westeuropa Jaspersoft ist noch schnelleres Wachstum sehen, wie diese Märkte "einige der Gefahren derer, die zuerst ging und Fehler vermeiden können."

Beispielsweise sind die USA derzeit am Rande des Einsatzes von großen Datentypen.

"Es gibt eine Reihe von Unternehmen, die dieses Recht Technologie nicht noch tun und machen Fehler, und verschwenden Zeit und Geld dabei", sagte Gentile.

"Clevere australische Unternehmen sind warten und beobachten die Fehler, die gemacht wird, so dass sie meiden und ihr Geld effizienter ausgeben, richtig Anfügen an und mit großen Datenquellen."

Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Bei der Betrachtung der Australien-Markt für Jaspersoft sagte Gentile, es ist voll von Möglichkeiten.

"Die lokale Wirtschaft und die Einstellung für die Analyse und Umgang mit Daten ist ganz wie die progressiveren Länder wie Großbritannien," sagte er.

"Als ich verbringen Zeit in Australien viel und mit den regional Manager sprechen, lerne ich, dass es gibt viele erweiterte Dinge und es viel Raum für Expansion für unsere Branche Software gibt."

Gentile sagte zu "mehr" und "Analyse von Informationen, bessere Geschäftsentscheidungen" ist eine praktische und wichtige Notwendigkeit.

Asia Pacific Konten bereits für 10 Prozent der Jaspersoft weltweiten Einnahmen und Gentile sagte, dass es mit der schnellsten Rate gewachsen ist.

"Wir hatten 75 bis 80 Prozent Wachstum pro Jahr in den letzten Jahren, und wir erwarten, dass weiterhin," sagte er.

"Vielleicht rechnen in den nächsten zwei Jahren, Asien-Pazifik um 15 Prozent unseres Umsatzes zu berücksichtigen."

Patrick Budmar deckt Consumer- und Enterprise-Technologie, die Eilmeldung für IDG Communications. Folgen Sie Patrick bei @patrick_budmar auf Twitter.

« Back