Australische Sicherheitsmarkt gekippt, um 12 Prozent zu wachsen: Gartner

2013-12-30  |  Comebuy News

Der Australian Security Technologie und Services-Markt wird voraussichtlich $1,7 Milliarden im Jahr 2013 durch den Ausbau der Technologien getroffen, mit denen Unternehmen ihre Sicherheit verbessern laut einem neuen Bericht von Gartner.

Comebuy Verwandte Artikel: Gartner: Wachstum im Cloud computing-2013 Sicherheit TrendsBluetooth 3,0 Smartphones gestalten in 2010Gartner ankommen: BI-Software, die Ausgaben um $17,1 Milliarden bis 2016 zu schlagen, aber Tempo des Wachstums SlowingGartner: BI-Software-Ausgaben um $17,1 Milliarden bis 2016 zu schlagen, aber Tempo der SlowingGlobal Sicherheit Wachstumsmarkt wird bis 2016 auf $86 Milliarden wachsen, prognostiziert Gartner

Die Zukunft der Global Information Security Studie Prognose, dass der australische Markt 12,2 Prozent in diesem Jahr bis von $1,5 Milliarden im Jahr 2012 ansteigen wird.

Laut Gartner UK Forschungsdirektor Ruggero Contu, Sicherheit bleibt eines der Top es betreffen Bereiche.

"Konsequente Zunahme der Komplexität der gezielte Angriffe, verbunden mit der Notwendigkeit der Unternehmen an Adresse regulatorischen oder Compliance-Problemen weiterhin gesunde Sicherheit Marktwachstum zu unterstützen", sagte er in einer Erklärung.

Weitere DDoS-Attacken werden Anwendung basiert: Gartner

Sicherheitsbedrohungen erläutert: Social Engineering

AusCERT 2013: BYOD in einer Regierung-Umgebung bereitstellen

Contu hinzugefügt gibt es drei Haupttendenzen fahren Investitionen: mobile Sicherheit, große Datenmengen und erweiterte gezielte Angriffe.

Er sagte, bringen Ihr eigenes Gerät (BYOD) ist ein Mega-Trend, die "weit reichenden Einfluss" auf die gesamte Sicherheitsbranche.

Beispielsweise bedeutet der Wechsel vom Gerät zum app/Datenschutz gibt es eine Chance für einige Sicherheit Technologie-Dienstleister, Endpunkt Schutz Haushalte zu erfassen.

"Zweitens, da einige BYOD-Projekte auf die Produktivitätsgewinne von ein bis zwei apps zentriert sind, es könnte kaufen Systemsicherheit außerhalb der traditionellen Information Technology Centers, Zentren" Contu sagte.

Laut Gartner research USA Regisseur Eric Ahlm, die Menge der Daten, die erforderlich für die Informationssicherheit zu erkennen, erweiterte Angriffe schnell in den nächsten fünf Jahren wachsen werden.

Zur Unterstützung der Bedarf an Sicherheit Analytics, Änderungen in Information Security Menschen, werden Technologien, Verfahren und Prozesse benötigt. Dazu gehören Sicherheit Datawarehousing und eine neue Rolle für Sicherheitsexperten Daten, sagte er.

Hinwendung zum voraus angreift, Gartner US Forschung Regisseur Lawrence Pingree sagte, dass Angreifer nun Tritte innerhalb einer Organisation aufrechterhalten, sobald sie erfolgreich Sicherheitskontrollen verletzen.

"Während der Zeit, die die Malware aktiv gewesen versammelten sich die Angreifer suchen nach Möglichkeiten, um dauerhaft die Ziel-Organisation interne Netzwerk bleiben, die entweder durch den Einsatz von Malware oder, selbst wenn die Malware erkannt und entfernt, per Post Malware ist der Anmeldeinformationen des Benutzers verwenden", sagte er.

"sie ändern dann ihre Taktik zu sekundären Angriff Strategien je nach Bedarf auf der Suche nach anderen Möglichkeiten um alle internen Sicherheitskontrollen im Falle sie ihren ersten Angriff Fuß zu fassen verlieren."

Laut Pingree sollten Unternehmen eine Verteidigung in der Tiefe, mehrschichtige Ansatz-Modell beschäftigen. Er sagte, der mehrschichtige Ansatz erfolgt oft auf unabhängige Weise zu genannten Sicherheitsziele zu erreichen, nämlich zu erkennen, zu verhindern, zu reagieren und zu beseitigen.

Hamish Barwick auf com/HamishBarwick folgen"Rel ="Nofollow"> @HamishBarwick

Computerworld Australia auf com/ComputerworldAU folgen"Rel ="Nofollow"> @ComputerworldAU oder nehmen Sie Teil an der Computerworld-Konversation auf LinkedIn: Computerworld Australia

« Back