Automator-Workflow des Monats: einfach ganze Ordner verschlüsseln

2013-12-28  |  Comebuy News

Apples Festplatten-Dienstprogramm können Sie um einen Ordner in einem verschlüsselten Disk-Image--ein geschütztes Archiv zu konvertieren, das Sie mit einem Kennwort entsperren. Solche Bilder sind besonders hilfreich, wenn Sie aus vertraulichen Dokumente außerhalb des Büros arbeiten oder Ihre Visitenkarte liest: International Person of Mystery. Aber die Wahrheit ist, dass Erstellen von verschlüsselten Disk-Images mit Festplatten-Dienstprogramm umständlich ist. Zum Glück können Sie mit einem einfachen Automator Workflow, Dokumenten im Handumdrehen sichern. Es funktioniert wie folgt:

Comebuy Verwandte Artikel: Einfache Verschlüsselung mit Festplatten-Dienstprogramm verschlüsseln Sie Dateien für Ihren Google DriveAutomator-Workflow des Monats: RSS bringen zurück zu Safari 6Emptying den Müll-AutomaticallyAutomator-Workflow des Monats: April Fools' Day Streiche

Erstellen des Workflows

Starten Sie Automator. Wählen Sie in der Vorlagenübersicht Anwendung aus, und klicken Sie auf auswählen. Wählen Sie die Dateien und Ordner Bibliothek und aus der Liste der Aktionen ziehen Sie neue Image-Datei angegebene Finder-Objekte erhalten und Finder-Elemente verschieben in den Papierkorb in den Workflow-Bereich (in dieser Reihenfolge).

Klicken Sie auf Optionen in der neuen Disk-Image-Aktion und aktivieren Sie die Show diese Aktion zu, wenn der Workflow Option führt. Konfigurieren Sie im Einblendmenü "Größe" an dieser Aktion, Größe-Image-Datei Inhalt zu lesen. Aktivieren Sie die Option verschlüsseln. Ab wann im Popup-Menü, wählen Sie Auswerfen und die Image-Datei zurück.

Klicken Sie in der Aktion angegeben-Finder-Objekte zu erhalten auf Optionen und aktivieren Sie diese Aktion Eingabe des ignorieren und zeigen diese Aktion der Workflow-Ausführung-Optionen. Wählen Sie Datei > speichern, und auf dem Blatt, das angezeigt wird, benennen Sie die Anwendung verschlüsseln Bild und speichern Sie es auf dem Desktop.

Arbeit des Workflows

Um Ihre neue Anwendung-Workflow zu verwenden, ziehen Sie einfach einen Ordner, den Sie oben drauf verschlüsseln möchten. Wenn Sie dies tun, wird eine neue Image-Datei-Fenster angezeigt. Geben Sie einen Namen für Ihre bereitgestellten Volumes im Feld 'Volume-Name'. Wenn Sie möchten, können Sie zusätzlich einen Namen für die Image-Datei im Feld "Speichern unter" eingeben. Klicken Sie auf weiter, und ein Kennwort-Fenster wird angezeigt, wo Sie müssen eingeben und ein Passwort für die Image-Datei zu überprüfen.

Wenn Sie das Kennwort in meinem Schlüsselbund-Option aktiviert lassen, wird dieses Bild geöffnet, ohne dass Sie ein Kennwort (weil das Kennwort im Schlüsselbund von Ihrem Konto gespeichert wurde). Wenn Sie nach einem Passwort gefragt werden möchten wenn Sie mounten die Disk image (wie Sie vielleicht, wenn eine andere Person Zugriff auf Ihren Mac hat), dann deaktivieren Sie diese Option.

Der Workflow könnte hier, mit Ihrem neuen verschlüsselten Archiv enden. Aber die Chancen stehen gut, dass Sie nicht möchten eine unverschlüsselte Version des Ordners auf Ihrem Mac. Das ist, wo die nächsten beiden Aktionen kommen. Die erste fordert Sie für den ursprünglichen Ordner durch die Herstellung eines Fensters angegeben-Finder-Objekte zu erhalten. (Abhängig von der Größe des Ordners, den Sie verschlüsselt, es möglicherweise einige Minuten, bevor Sie dieses Fenster sehen.) Ziehen Sie einfach in diesem Fenster Ihren ursprünglichen Ordner, und klicken Sie dann auf weiter. Der Ordner wird durch die letzte Aktion in den Müll geworfen werden.

« Back